Zuviele unnötige Englische Wörter

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Flugzeug, 7. März 2003.

  1. Diese Gedanken muß Du Dir ja nur machen bevor Du das Wort in Deinen aktiven Wortschatz aufnimmst.


    Das sehe ich genauso. Sprachschutz, auch gesetzlicher ja, aber nicht so.


    Ich rege mich nicht auf. Games uns Preview (;)) sind ganz klar Fachterminologie, "most wanted" jedoch nicht. Man sollte also auch offen über die Möglichkeit diskutieren dürfen, der Rubrik einen deutschen Namen zu geben.

    Das ist wieder ein unnötiges englisches Wort, Grüße täten es doch auch, oder?
    Mir geht es bei dieser Anmerkung darum, Dir zu zeigen, daß bei 99% der englischen Wörter, mit denen wir täglich zugebombt werden, es sich um Wörter handelt die einfach nur unnötig sind.

    Gruß

    Eberon
     
  2. ElCoyote Jen's Lover

    ElCoyote
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    9.124
    Ort:
    Weißlauf, Himmelsrand
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS1, PS2, PS3, PS4, PSP, PSV, Gamecube, Wii U, X, X360, X1
    1. most wanted ist ein gebräuchlicher Begriff nicht nur bei Videogames, auch bei DVD's oder CD's.....

    2. Greetinx - Warum ist das unnötig? Genau solche Meldungen gehen mir auf den Sack. Ich sag auch sehr oft Salü, weil meine Freundin Schweizerin ist und fast immer so grüßt. Ich grüß meine Kolleginnen von der Lateinamerika-Abtlg. auch oft mit "hasta manana" - und? Bist du die Sprachpolizei oder was? Darf man dann deiner Meinung nicht IMHO z.B. od. AFAIK schreiben? Oder zwingt dich irgendjemand mit ner 9mm dazu, daß DU diese Wörter verwendest??
     
  3. Hey, nichts gegen evangelische Jugendzentren :cool: :D

    Tja www.rettet-deutsch.de.vu !
     
  4. Ich finde dieses Getue wegen zu vielen Anglizismen so was von schizofren (hoffentlich schreibt man das so). Man benutzt so viele lateinische, französische und griechische Worte, über die beschwert sich auch Niemand. Aber finde es gut wenn man Fremdwörter benützt, damit bekommt die Sprache Niveau. Desweiteren gibt es oft zwar ein deutsches Wort, aber das trifft es nicht immer auf den Punkt.
     
  5. Da stimme ich dir voll zu. Manchmal klingt das deutsche Wort oder die deutsche Umschreibung einfach zu plump. Gerade was "Most Wanted" angeht kann ich mir kein deutsches Wort vorstellen, das die Rubrik so treffend beschreibt.

    Aber ich gebe es zu: Ich bin eh kein Freund meiner Muttersprache. ;)
     
  6. Therapy?! Ja, bitte

    Therapy?!
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    6.118
    Spiele auf die jeder wartet *g*

    Die begehrtesten unveröffentlichten Spiele

    Die heissesten........ ach das klingt doch alles nach quatsch mit soße.

    Gerade in einem Magazin über Videospiele ist es doch klar das viele englische Wörter benutzt werden.
     
  7. Und wieso?
    In einem Fußball-Magazin werden auch nicht viele Englische Wörter benutzt, nur weil der Fußball aus England kommt.
    Hier haben sich die entsprechenden Zeitschriften halt Gedanken um gute Wörter gemacht, nur die meisten Videospiele Zeitschriften sind schlicht zu "faul" sich was auszudenken.

    PS: Schaut euch doch nur mal Nintendo an, auf exklusiven Spielen machen sie in Deutschland ein "Only For" Zeichen, in Frankreich ein "Exclusive..." (halt das ganze auf Französisch).
    Bei Microsoft haben sie kein Problem mit der Deutschen Sprache, sie verwenden ein "Nur Für". Schaut euch mal die Seite www.nintendo.de an, voller Rechtschreibfehler, z.B. bei dem Metroid Prime Countdown.
     
  8. ElCoyote Jen's Lover

    ElCoyote
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    9.124
    Ort:
    Weißlauf, Himmelsrand
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS1, PS2, PS3, PS4, PSP, PSV, Gamecube, Wii U, X, X360, X1
    Gerade im Sportbereich verwendet man aber auch viele Fachbegriffe wie "corner", "penalty", "foul", "grand slam", "return", "service", "dunking" etc. etc. Also was solls??
     
  9. Ich habe von Fußball geprochen, da habe ich (außer Foul) noch keines von den Wörtern oben benutzt.
     
  10. Soulman In the Throne Room

    Soulman
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    7.200
    Denk mal nach,wie lange gibt´s schon Fußball bei uns und dann überleg mal wie lange es Videogames gibt!

    Na,ist dir ein :leuchte: aufgegangen?
    Bei Vidospielen hat´s schon von Anfang an dazugehört,solche Wörter zu benutzen,genauso ist´s beim Fußball,da würde auch kaum jemand auf die Idee kommen,jetzt auf einmal andere Begriffe zu verwenden!
     
  11. Die Spieltitelübersetzungen waren ja wirklich herzerfrischend (übrigens gab es wirklich schon lustige deutsche Spieltitel, irgendwas mit gehörnter Ratte oder so ähnlich), allerdings scheitert das daran, dass es direkte Übersetzungen sind. Nun ist es kein Geheimniss, dass sich Sprachen nicht nur in direkter Wortübersetzung unterscheiden, nein auch der Einsatz und die gefühlte Bedeutungsbandbreite eines Wortes ist selten direkt und perfekt mit einer Übersetzung gerecht zu werden.
    Was also in deutscher Übersetzung absolut lächerlich klingt, ist in der gelebten Sprache der angelsächsischen Kulturen vollkommen normal und wenig aufsehenerregend.

    Natürlich ist die Welt der Bits und Bytes stark vom anglogermanischen Kulturkreisen beeinflusst; dass heisst aber nicht, dass man ohne kurze Reflektion der Notwendigkeit eines Begriffgebrauches ohne Unterlass von eben diesem Gebrauch machen müsste; und das in oft solchen Maße, dass eine absichtliche Abschottung zu Begriffsunkundigen zu vermuten ist - modernes Fachjargon und elitäre Abschottungsambitionen, das ist zu erwarten, wenn man das alles nur hinnimmt.

    Allerdings gilt ja Englisch als die Sprache der Lässigkeit, Prägnanz und Schnelligkeit.
    Tatsächlich vereinfacht diese Sprache in einigen Sparten wesentlich das Leben und sorgt für schnellere Arbeitsprozesse.
    Aber: das hat nichts mit Sprachkultur des Alltags zu tun. Warum sind 90% aller Spieletitel in Englisch? Hat sich jeder mit Schaudern abgewandt, als HdR: Die Zwei Türme in den Läden prangte? Wohl kaum.

    Meine persönliche Meinung ist aber, dass vor allem die Deutschen doch stark vergessen haben oder es nicht wahrhaben wollen, was für eine einflussreiche Sprache sie da haben:
    zum Singen vollkommen ungeeignet, aber das wohl perfekteste Imperativ der noch lebenden Sprachen. ;)
    Dichtung und Philosophie wären nicht so weit gediegen, wenn nicht eine ganze Reihe an deutschsprachigen Talentierten daran gefeilt hätten. Auch viele Bereiche der Naturwissenschaften sind in Verbindung mit der Rückwirkung lateinischischer Begriffe maßgeblich von der deutschen Sprache beeinflusst worden. Ein wenig wohlabgewogenes Maß an Selbstbewusstsein schadet nicht!
    Zur Zeit hat die deutschsprachige Community in Sachen Videospielen (aber auch anderen modernen Wirtschaftszweigen) ein fast krankhaftes, gestörtes Verhältnis zu ihrer Muttersprache.
    Das wird sich aber auch nicht mehr in dieser Epoche mehr ändern...
     
  12. Soulman In the Throne Room

    Soulman
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    7.200
    Das stimmt,würde ich sagen,teilweise,aber vor allem die jüngeren Spieler verwenden oft mehr englische Begriffe,wenn ich so die Beiträge der über 20jährigen lese,nicht nur hier,dann kommen da wesentlich weniger vor.
    Von mir selber würde ich sagen,dass ich Begriffe wie "Videogames" grösstenteil zur Abwechslung einbaue,mich langweilt´s einfach, immer und immer wieder die gleichen Ausdrücke zu benutzen.

    Und mich würd´s nicht stören wenn ab und zu Titel eingedeutsch würden,wie z.B. bei Kinofilmen,aber wie gesagt,bitte keine zwanghaften Direkt-Übersetzungen,oder will jemand Spielenamen wie "Niewinter Nächte" (klingt irgendwie nach Schlager-Musik!)?

    Biohazard wurde für den westlichen Markt auch umbenannt,wieso sollte dass nicht auch bei deutschen Titel möglich sein?
     
  13. ElCoyote Jen's Lover

    ElCoyote
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    9.124
    Ort:
    Weißlauf, Himmelsrand
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS1, PS2, PS3, PS4, PSP, PSV, Gamecube, Wii U, X, X360, X1
    Und wie bitte soll dann Biohazard/RESI heißen???? Da bin ich aber jetzt gespannt.
     
  14. Soulman In the Throne Room

    Soulman
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    7.200
    Ich hab gemeint Biohazard wurde in Resident Evil umbenannt,ich meinte nicht man soll der Reihe einen deutschen Titel geben!
     
  15. Re: sdko


    lasst es lieber so wie es ist,das ist auch meine meinung zu dem thema!
     
  16. Es ist eigentlich egal, ob's jetzt QuickCheck oder KurzCheck heißt, "Check" ist doch wohl auch einglisch, oder???
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top