Twelve Minutes - Entwicklung nähert sich der Fertigstellung

Laut einem Update auf der offiziellen Webseite des Spiels geht der Indie-Titel demnächst in die finale Entwicklungsphase und wird wohl noch in diesem Jahr erscheinen.

von Tobias Veltin,
09.01.2021 09:31 Uhr

Twelve Minutes wird wohl noch in diesem Jahr erscheinen. Twelve Minutes wird wohl noch in diesem Jahr erscheinen.

Nachdem der interaktive Thriller Twelve Minutes auf der E3 2019 angekündigt worden war, verschwand das Spiel von Entwickler Luis Antonio und Annapurna Interactive recht schnell in der Versenkung. Im Jahr 2021 soll das Indie-Spiel nun endlich erscheinen und die Zeichen für einen Release stehen gut.

Denn Luis Antonio hat in einem Blogeintrag auf der offiziellen Webseite des Spiels veröffentlicht, der den aktuellen Status Quo der Entwicklung einordnet. Und demnach sei das Team derzeit an den "letzten Schritten", die nötig seien, um das Spiel fertigzustellen. Man sei aktuell dabei, Animationen feinzuschleifen und zu finalisieren, außerdem würden finale Soundeffekte und Musik eingefügt.

Zudem würde derzeit an einem finalen Build für das Spiel gearbeitet, mit sämtlichen Inhalten, der "von Anfang bis Ende" gespielt werden kann. Danach werde sich das Spiel in die letzte Entwicklungsphase begeben, in der es dann um die Lokalisierung und den Zertifizierungsprozess geht.

Alles in allem scheint es aber so, als könnten wir uns tatsächlich auf einen Release später im Jahr 2021 einstellen. Und das ist erfreulich, weil die Präsentation von Twelve Minutes vor eineinhalb Jahren durchaus für Aufmerksamkeit sorgte.

Das ist Twelve Minutes

In Twelve Minutes spielen wir einen Mann, dessen romantisches Dinner mit seiner Frau von einem Polizisten gestört wird, der unsere Frau des Mordes beschuldigt und uns danach selbst ermordet. Danach ist das Spiel aber nicht vorbei, stattdessen begeben wir uns in eine zwölfminütige Zeitschleife und erleben die Szene immer und immer wieder. Unser Ziel ist es jetzt, aus dieser Zeitschleife auszubrechen.

Mehr Informationen zu Twelve Minutes findet ihr in unserer Vorschau:

Twelve Minutes - Gefangen in der Zeitschleife   5     0

Mehr zum Thema

Twelve Minutes - Gefangen in der Zeitschleife

Freut ihr euch auf Twelve Minutes?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.