Mario Maker ohne Mario: Bastelt eigene Switch-Spiele für nur 1 Euro

Für einen Euro könnt ihr euch aktuell auf der Nintendo Switch den PlataGO! Super Platform Game Maker holen und selbst coole Jump 'n' Runs basteln.

von Dennis Michel,
13.07.2020 18:30 Uhr

Nicht nur in Super Mario Maker 2 könnt ihr coole Retro-Level basteln. Nicht nur in Super Mario Maker 2 könnt ihr coole Retro-Level basteln.

Nachdem wir im vergangenen Jahr in Super Mario Maker 2 unserer Kreativität beim Bau toller Level freien Lauf lassen konnten, haben wir jetzt eine coole Alternative für euch gefunden. Und zwar wird aktuell im Nintendo eShop für die Switch der PlataGO! Super Platform Game Maker für einen Euro angeboten. Mit dem Level-Editor könnt ihr nicht nur Retro-Platformer selbst basteln, sondern auch die Kreationen der Community spielen.

Das steckt in PlataGO!

In der Switch-Version von PlataGO! könnt ihr nicht nur Platformer-Level selbst basteln und mit euren Freunden teilen, auch sind im Paket die Gewinner des Steam Community-Wettbewerbs enthalten. Neben einem kleinen Rollenspiel und richtig fordernden Kreationen könnt ihr so gleich sehen, was mit dem Editor alles möglich ist.

Hier die Features des Level-Editors:

  • Beliebte Retro-Themes aus den Zeiten des Amiga, SNES, Game Boy, Commodore 64 und mehr
  • Dutzende verschiedene Stile von Plattformen, Türen und mehr in verschiedenen Ausführungen
  • Verschiedene Hintergründe
  • Eine große Auswahl an Gegnern
  • Anpassbare Schwerkraft
  • Die Möglichkeit die Geschwindigkeit von Gefahren und Kugeln zu verändern
  • Verschiedene Items mit Effekten
  • Setzen von Checkpoints
  • NPCs mit Dialogen

Wie der Editor aussieht, könnt ihr euch im offiziellen Trailer anschauen:

Link zum YouTube-Inhalt

Neben den Werken aus der Steam-Community, sollen sich aktuell bereits viele weitere Kreationen in der Online-Bibliothek befinden. Für das Erstellen eigener Platformer müsst ihr übrigens kein Profi-Entwickler sein. In Menüs wählt ihr einfach das gewünschte Objekt aus und zieht es per Drag-und Drop an die gewünschte Position.

Erstellt ihr gerne eigene Platformer-Level oder spielt ihr lieber die kreativen Werke aus der Community?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen