Otto – Nintendo Switch OLED jetzt mit Metroid Dread im Angebot [Anzeige]

Bei Otto könnt ihr die neue, bei anderen Online-Händlern kaum verfügbare Nintendo Switch OLED jetzt im Bundle mit Metroid Dread bekommen.

von GamePro Deals ,
14.10.2021 14:00 Uhr

Bei Otto könnt ihr gerade die Nintendo Switch OLED im Bundle mit Metroid Dread bekommen. Bei Otto könnt ihr gerade die Nintendo Switch OLED im Bundle mit Metroid Dread bekommen.

Bei Otto bekommt ihr gerade die neue, am 8. Oktober erschienene Nintendo Switch OLED im Bundle mit dem am selben Tag erschienenen Switch-Hit Metroid Dread für 399 Euro. Das Angebot gilt nur für die weiße Version der Switch OLED, die andere Variante in Rot und Blau ist derzeit nicht verfügbar und soll laut Shopseite von Otto erst ab Januar wieder lieferbar sein. Bei dem aktuellen Angebot müsst ihr hingegen nach derzeitigem Stand nur mit einer Lieferzeit von rund einer Woche rechnen.

Nintendo Switch OLED (weiß) + Metroid Dread für 399€ bei Otto

Einzeln kostet Metroid Dread bei Otto übrigens gerade 47,52 Euro. Die Nintendo Switch OLED würde einzeln theoretisch 369,99 Euro kosten, ist aber nur im Bundle verfügbar. Der Rabatt ist also nicht riesig, zumal die Konsole anderswo auch schon für etwas weniger zu bekommen war. Da es die Switch OLED momentan bei anderen Online-Händlern aber nur zu stark überhöhten Preisen gibt, handelt es sich trotzdem um ein attraktives Angebot.

Falls ihr seit mindestens zwei Jahren nichts mehr bei Otto bestellt habt, könnt ihr euch übrigens die Versandkosten sparen und noch dazu 15 Euro Rabatt bekommen. Mehr dazu erfahrt ihr hier:

15€ Rabatt und kostenlose Liefer-Flat für Neukund:innen bei Otto

Was bietet die Nintendo Switch OLED?

Die Nintendo Switch OLED ist eine neue Version der Switch, die sich vor allem durch das neue OLED-Display auszeichnet. Dieses sorgt für hohen Kontrast und eine deutlich bessere Farbdarstellung. Außerdem wurde der Bildschirm von 6,2 Zoll auf 7 Zoll und der Speicherplatz von 32 GB auf 64 GB erweitert.

Daneben gibt es noch einige weitere Verbesserungen wie einen stabilen Standfuß für den Tabletop-Modus, einen LAN-Anschluss an der Docking-Station und bessere integrierte Lautsprecher. An Prozessor, Arbeitsspeicher oder generell der Leistungsfähigkeit der Konsole wurde aber nichts verbessert.

Nintendo Switch OLED (weiß) + Metroid Dread für 399€ bei Otto

Was ist Metroid Dread?

Metroid Dread - Neuer Trailer zeigt frische Szenen aus dem Spiel 0:30 Metroid Dread - Neuer Trailer zeigt frische Szenen aus dem Spiel

Mit Metroid Dread erhält die altehrwürdige Metroid-Reihe endlich eine vollwertige Fortsetzung. Metroid Dread orientiert sich dabei an den älteren Teilen der Reihe, ist also ein klassischer Action-Platformer mit 2D-Levels und kein First-Person-Spiel wie Metroid Prime.

Die Story schließt an den 2002 erschienenen vierten Teil Metroid Fusion an. Kopfgeldjägerin Samus Aran soll diesmal auf dem Planeten ZDR nach dem Ursprung einer mysteriösen Botschaft suchen und trifft dabei unter anderem auf eine Menge angriffslustiger Roboter. Spielmechanisch bleibt Metroid Dread den alten Teilen der Reihe weitgehend treu, Samus verfügt aber über einige neue Fähigkeiten.

In unserem GamePro-Test hat der Switch-Exklusivtitel sehr gut abgeschnitten, wir vergaben 85 Punkte. Mehr erfahrt ihr hier:

Metroid Dread im Test: Samus, du hast uns so gefehlt   81     5

Mehr zum Thema

Metroid Dread im Test: Samus, du hast uns so gefehlt

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.