Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Phantasy Star Universe im Test

Außen pfui, innen hui: Dieses Spiel ist nix für den Mainstream-Rollenspieler, hat aber wie die Vorgänger seinen ganz eigenen Charme.

von Gamepro Redaktion,
03.04.2007 17:45 Uhr

Mit Phantasy Star Online für Segas Dreamcast erschien Anfang 2001 das erste Online-Rollenspiel für eine Spielkonsole. Jetzt steht der Nachfolger für PlayStation 2 und Xbox 360 in den Regalen – und bietet Stoff für viele Stunden.

Offline …

Während der Vorgänger auf das Online-Spielerlebnis zugeschnitten war, bietet Phantasy Star Universe einen Solo-Part: Ihr schlüpft in die Rolle von Ethan Waber, der dem Geheimnis einer mysteriösen Alien-Rasse auf die Spur geht. Die extraterrestrischen Wesen beschießen Planeten mit Samenkörnern, die ihre Umgebung mit Viren verpesten – aus einst harmlosen Haustieren werden plötzlich grausame Bestien. Ethan ist ein Anwärter der Guardians-Raumstation, deren Jäger sich die Aufgabe gemacht haben, den Aliens ein für -alle Mal den Garaus zu machen.

In zwölf in sich abgeschlossenen Kapiteln löst ihr das Geheimnis um die Aliens. Dabei erkundet ihr Planeten-Hauptstädte, was meist nach dem gleichen Schema abläuft: Ihr führt Dialoge, nehmt K.I.-Mitstreiter in euer Team auf und säubert die Abschnitte eines Planeten. Am Ende eines Kapitels wartet stets ein dicker Obermotz, der etwas knackiger agiert als die zahmen Standard-Monster. Ab
und an gilt es, Code-Schlüssel für im Weg stehende Barrieren zu finden oder alle Kreaturen in einem Raum zu eliminieren. In den Städten -locken Geschäfte, in denen ihr eure Ausrüstung verbessern könnt. Zudem steigt Ethan hin und wieder auf diverse Vehikel wie Panzer, Gleiter oder Reittiere.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen