Phoenix Wright: Ace Attorney im Test - Test für WiiWare

Zeuge: »Das DS-Adventure Phoenix Wright: Ace Attorney wurde exzellent auf die Wii portiert.« GamePro: »EINSPRUCH!«

von Jan Walenda,
15.01.2010 13:00 Uhr

Phoenix Wright: Ace Attorney ist ein Gerichtsadventure mit einem Augenzwinkern. In dem Titel spielt ihr den namensgebenden Anwalt Phoenix Wright und müsst stets die Unschuld eurer Mandanten beweisen. Das Spiel ist in hübscher Mangaoptik gehalten und fällt sehr textlastig aus. Ihr studiert Gerichtsakten, nehmt Zeugen ins Kreuzverhör oder durchsucht Tatorte nach Beweisen. Es gilt dabei immer, die Ungereimtheiten zwischen Zeugenaussagen und den Beweismitteln zu finden und eure Schützlinge so zu entlasten. Trotz der enormen Textlast bleibt Phoenix Wright: Ace Attorney spannend. Habt ihr einmal die richtige Fährte, verstricken sich Belastungszeugen immer mehr in Widersprüche und ihr deckt souverän ihre Lügen auf.

Capcoms Recycling-Strategie geht gar nicht klar, bei der Portierung vom DS auf die Wii wurde nämlich mehr als nur geschlampt. Von grafischer Anpassung kann schon mal nicht die Rede sein, der ursprüngliche DS-Screen ist einfach nur auf TV-Größe aufgebläht worden. Heraus gekommen ist eine grobe, hässliche Optik, die eher an einen Handheld-Emulator erinnert, als an ein WiiWare-Spiel. Der Einzige Unterschied zur tragbaren Version ist, dass ihr die Wiimote bei Einsprüchen schwingen könnt – eine lahme Funktion, die noch dazu in den wenigsten Fällen richtig erkannt wird. Phoenix Wright: Ace Attorney ist ohne Frage immer noch ein gutes Spiel. Capcoms üble Portierung und die Tatsache, dafür auch noch zehn Euro zu verlangen lässt vor dem GamePro-Gericht allerdings nur ein Urteil zu: Schuldig im Sinne der Abzocke!

Phoenix Wright: AA

Preis:

ca. 10 Euro (1000 Punkte)

Spieler:

Einer

HD optimiert:

nein

Speicherplatz:

264 Blöcke

Entwickler:

Capcom

Hersteller:

Nintendo

USK:

ohne Altersbeschränkung

Wertung:

* * *


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen