PS Now im Februar 2021 mit Detroit: Become Human und 4 weiteren PS4-Hits

Im Februar 2021 füllt sich der PS Now-Katalog um sechs neue Spiele. Allerdings gibt es auch wieder ein paar Abgänge aus dem PlayStation-Service.

von Annika Bavendiek,
02.02.2021 18:21 Uhr

PS Now fügt im Februar unter anderem Detroit: Become Human hinzu. PS Now fügt im Februar unter anderem Detroit: Become Human hinzu.

Neue PS Now-Games im Februar 2021: Sony erweitert jeden Monat den Spielekatalog seines Streaming-Service PS Now. Im Februar warten dieses Mal sechs neue Spiele auf euch, allerdings verschwinden auch drei Titel. Während wir uns unter anderem von Agent 47 aus Hitman 2 verabschieden müssen, dürfen sich beispielsweise Shooter-Fans auf CoD: Black Ops 3 freuen.

Wann stehen die neuen Spiele zur Verfügung? Die Basisspiele der neuen PS Now-Spiele sind ab dem 2. Februar in der Bibliothek abrufbereit.

Alle neuen PS Now-Titel im Überblick:

Das sind die PS Now-Highlights im Februar 2021

Call of Duty: Black Ops III

Call of Duty Black Ops 3 - Story-Trailer zeigt Weltkriegs-Szenen und Schurken 2:45 Call of Duty Black Ops 3 - Story-Trailer zeigt Weltkriegs-Szenen und Schurken

  • GamePro-Wertung: 89

Worum geht's? Der dritte Black Ops-Teil knüpft an den Vorgänger CoD: Black Ops 2 an. Nachdem in der nahen Zukunft die Entwicklung eines Luftabwehrschirms Bodentruppen wieder relevanter gemacht haben, werden im Krieg Soldaten eingesetzt, die dank Augmentationen, Robotik und Bionik übermenschliche Fähigkeiten besitzen. Dazu gehören beispielsweise Wall Runs und Schubsprünge.

Was erwartet euch? Call of Duty: Black Ops 3 bietet mit Singleplayer-Kampagnen, Koop-Modus und Multiplayer-Gefechten die gewohnte CoD-Kost. Bei der PS Now-Version handelt es sich um das Basisspiel und nicht die im PS Store erhältliche Zombie Chronicles Edition.

Im GamePro-Test schnitt CoD: Black Ops 3 sehr gut ab, was ihr hier nachlesen könnt:

Call of Duty: Black Ops 3 im Test - Volltreffer ins Gehirn   52     0

Mehr zum Thema

Call of Duty: Black Ops 3 im Test - Volltreffer ins Gehirn

Detroit: Become Human

Detroit: Become Human - Launchtrailer zeigt alle drei spielbaren Charaktere 1:48 Detroit: Become Human - Launchtrailer zeigt alle drei spielbaren Charaktere

  • GamePro-Wertung: 80

Darum geht's: Detroit: Become Human versetzt uns in die Zukunft Detroits, in der Androiden zum Alltag gehören. In dem New-Neo-Thriller spielen wir einige dieser Androiden, die zur Zielscheibe einer unzufriedenen Gesellschaft werden, da das Misstrauen gegenüber der Maschinen immer weiter wächst.

Für wen ist das Spiel etwas? Fans von Heavy Rain und Beyond: Two Souls dürften sich sofort in Detroit: Become Human zu Hause fühlen. Das Adventure stammt nämlich ebenfalls von David Cage und bietet zwar wenig anspruchsvolle Gameplay-Mechaniken, dafür aber Emotionen und folgenschwere Entscheidungen. Wie gewohnt gibt es verschiedene Enden und keine Garantie, dass alle Charaktere am Ende überleben.

Wie gut sich Detroit: Become Human im Vergleich zu Cages anderen Titeln spielt, erfahrt ihr in unserem GamePro-Test:

Detroit: Become Human im Test - Die richtige Entscheidung   83     1

Mehr zum Thema

Detroit: Become Human im Test - Die richtige Entscheidung

Little Nightmares

Little Nightmares - Launch-Trailer zum Grusel-Adventure 2:03 Little Nightmares - Launch-Trailer zum Grusel-Adventure

  • GamePro-Wertung: 75

Worum geht's? Als junges Mädchen Six stellen wir uns in Little Nightmares, wie der Titel schon andeutet, unseren Kindheitsängsten. Dazu rätseln und schleichen wir uns durch die zwielichtige Welt, in der auch Bosse auf uns warten. Das Ganze funktioniert ohne Sprachausgabe, die Musik und Soundeffekte tragen aber ihren Teil zur Atmosphäre bei.

Darum lohnt es sich: Little Nightmares ist ein kleines, aber feines Horror-Abenteuer, das am 11. Februar 2021 mit Little Nightmares 2 fortgesetzt wird. Damit ist der PS Now-Titel nicht nur ein guter Abendfüller, sondern auch die perfekte Vorbereitung auf den neuen Teil.

Little Nightmares im Test - Ein faszinierender Albtraum mit bösem Erwachen   4     0

Mehr zum Thema

Little Nightmares im Test - Ein faszinierender Albtraum mit bösem Erwachen

Diese Spiele verlassen PS Now

Neben neuen PS Now-Spielen gibt es im Februar auch ein paar Abgänge, die nicht länger im Service angeboten werden. Dazu gehört das Stealth-Spiel Hitman 2 und der Survival-Horror-Trip The Evil Within. Außerdem wird auch Dead Cells mit seinem Mix aus Roguelike und Metroidvania nicht länger im PS Now-Katalog verfügbar sein.

Ist im Februar etwas für euch dabei?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.