The Last of Us 2: Naughty Dog klaut Song für Trailer & entschuldigt sich jetzt

Nachdem Naughty Dog für einen The Last of Us 2-Trailer einen Song nutzten, ohne die Künstlerin zu nennen, entschuldigten sich die Entwickler nun.

von Annika Bavendiek,
10.06.2020 14:01 Uhr

Im neuen Trailer zu The Last of Us 2 erklingt eine Version des Songs "True Faith". Im neuen Trailer zu The Last of Us 2 erklingt eine Version des Songs "True Faith".

Ein neuer Trailer zu The Last of Us 2 zeigte den kommende Exklusivtitel kürzlich in ungewohnter Render-Optik. Während sich Ellie in dem Video durch die postapokalyptische Welt schlägt, läuft im Hintergrund eine Version des Songs "True Faith" der Band New Order - oder besser gesagt von Lotte Kestner. Diese erklärte Game Director Neil Druckmann nämlich per Twitter, dass nicht vom Original, sondern von ihrem Cover abgeschaut wurde und sie keine Erwähnung dafür bekam.

Naughty Dog entschuldigt sich für Diebstahl

Nachdem der Trailer zu The Last of Us 2 online ging, schrieb die Künstlerin Lotte Kestner mittels eines (mittlerweile gelöschten) Tweets Neil Druckmann an, ob er denn nicht wisse, dass es sich bei dem Song um ein Cover ihres Covers handelt:

"Hey, ist dir bewusst, dass das True Faith-Cover, das du in deinen Last of Us 2-Trailer nutzt, eine Nachbildung meines Covers ist, das vor 10 Jahren herauskam? Ich habe Teile geschrieben, die nicht im Original enthalten sind und die genau von dem kopiert wurden, der sie gecovert hat. Das bricht mir das Herz."

Ob aus Versehen oder nicht, Neil Druckman entschuldigte sich wenig später auf Twitter bei der Sängerin und der Allgemeinheit:

"Ellies gespielter Song "True Faith" wurde von Lotte Kestners Cover des Songs inspiriert. Aufgrund eines Versehens auf unserer Seite wurde ihr das nicht wie beabsichtigt gutgeschrieben. Wir entschuldigen uns sehr - Wir korrigieren dies so schnell wie möglich. Wir hoffen, dass @lottekestner die Anerkennung erhält, die sie verdient."

Naughty Dog schien Wort zu halten. In der Videobeschreibung auf YouTube verweist der Trailer nun auf Lotte Kestner. Diese reagierte wiederum per Retweet auf die Entschuldigung:

"Ich bin so stolz, dass diese Musik in einem so tollen Projekt ein Zuhause gefunden hat. Vielen Dank an Neil, Naughty Dog und allem Sony."

The Last of Us 2 - Tränen, Wut, Trauer: Video erklärt beeindruckende Grafik-Details   2     2

Mehr zum Thema

The Last of Us 2 - Tränen, Wut, Trauer: Video erklärt beeindruckende Grafik-Details

Wer ist Lotte Kestner? Die US-amerikanische Sängerin und Songwriterin heißt eigentlich Anna-Lynne Williams und stammt aus Seattle. Ihre Musikkarriere begann in der Indie Rock-Band Trespassers William. Unter dem Namen Lotte Kestner startete sie schließlich eine Solokarriere, welche auch zu dem Song führte, der Naughty Dog für seinen Trailer als Inspiration diente.

The Last of Us 2: Cinematic-Trailer zeigt PS4-Blockbuster in ungewohnter Optik 1:20 The Last of Us 2: Cinematic-Trailer zeigt PS4-Blockbuster in ungewohnter Optik

The Last of Us 2 erscheint am 19. Juni 2020 exklusiv für die PS4.

Was haltet ihr von dem Trailer?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen