Xbox: Der Game Pass bekommt morgen 7 neue Spiele, das sind die Highlights

Im August stoßen wieder einige neue Titel zum Lineup des Xbox Game Pass dazu. Sieben davon geben sich schon morgen die Ehre und wir stellen euch die Highlights davon vor.

von David Molke,
04.08.2021 18:00 Uhr

Curse of the Dead Gods zählt zu den absoluten Highlights des Monats August im Xbox Game Pass. Curse of the Dead Gods zählt zu den absoluten Highlights des Monats August im Xbox Game Pass.

Microsofts Xbox Game Pass hat sich zu einer echten Hausnummer für alle Videospiel-Fans entwickelt. Jeden Monat kommen neue Spiele dazu und da macht natürlich auch der August 2021 keine Ausnahme. Die erste große Ladung an frischen Titeln kommen bereits morgen in das Abo und stehen dann wie gewohnt ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Hier erfahrt ihr mehr über die Highlights der ersten Rutsche, insgesamt werden morgen schon mal sieben Spiele neu hinzugefügt.

Xbox Game Pass: Morgen kommen sieben neue Spiele ins Abo

Diese Spiele kommen morgen: Sollte euch aus unerfindlichen Gründen das Lineup des Xbox Game Pass bisher nicht zugesagt haben, kann sich das in diesem Monat vielleicht ändern. Im August kommen eine ganze Menge an lohnenswerten Titeln hinzu, unter anderem das unbedingt empfehlenswerte Hades, allerdings erst am 13. August. Aber keine Sorge, morgen kommen schon die folgenden Titel.

  • Curse of the Dead Gods
  • Dodgeball Academia
  • Katamari DamacyReroll
  • LuminesRemastered
  • Skate (über EA Play, ihr braucht also Ultimate)
  • Skate 3 (nur via Cloud über EA Play)
  • Starmancer (nur für PC)
Den Rest und welche Spiele das Game Pass-Abo verlassen, könnt ihr hier nachlesen:

Xbox Game Pass August 2021: Diese Spiele kommen neu in den Service   98     3

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass August 2021: Diese Spiele kommen neu in den Service

Ab morgen im Game Pass: Welche Spiele lohnen sich?

Curse of the Dead Gods

0

Wer die Wartezeit auf Hades verkürzen will, dem Setting mehr abgewinnen kann oder ganz allgemein auf gute, actionreiche Roguelite-Kost steht, dürfte bei Curse of the Dead Gods voll auf seine*ihre Kosten kommen. Soll heißen: Ihr schnetzelt euch hier als Unbekannter durch drei verschiedene Tempelanlagen, die allesamt verschiedenen Göttern gewidmet sind.

Selbstverständlich gilt es dabei, haufenweise Monster zu erledigen, selbst nicht in die vielfältigen Fallen zu tappen und allgemein den versammelten Widrigkeiten der Dungeons die Stirn zu bieten. Insgesamt zieht ihr gegen Bossgegner ins Feld, prügelt euch durch haufenweise kleinere Gebiete und macht ordentlich Druck.

Das Ganze wird allerdings durch einige spannende Twists und neue Ideen versüßt. Da wären zum Beispiel die Aktionspunkte, Flüche sowie das System aus Licht und Schatten. Im Dunkeln müsst ihr zum Beispiel mehr Schaden einstecken, könnt durch Upgrades aber auch ordentlich austeilen. So kommt etwas mehr Taktik ins Spiel.

Hier könnt ihr unseren GamePro-Test zu Curse of the Dead Gods lesen:

Curse of the Dead Gods im Test: Ein Action-Highlight für alle Hades-Fans   22     4

Mehr zum Thema

Curse of the Dead Gods im Test: Ein Action-Highlight für alle Hades-Fans

Skate und Skate 3

Die Skate-Spiele gehören zum Besten, was es in Sachen Skateboard-Spiele so gibt. Kein Wunder also, dass alle sehnsüchtig auf Skate 4 warten (was mittlerweile tatsächlich endlich angekündigt wurde!). In Skate 3 gründet ihr jedenfalls eure eigene Board-Firma und versucht, dafür ordentlich die Werbetrommel zu rühren.

Die Skate-Reihe macht dabei allerdings einiges anders als das andere große Skateboard-Videospiel-Franchise, Tony Hawk's. In Skate geht es nämlich sehr viel realistischer zur Sache und dadurch automatisch auch deutlich komplizierter. Bis ihr euch nicht mehr ständig volles Rohr aufs Maul packt, vergeht einige Zeit. Es sei denn, ihr habt schon mal einen der anderen Teile gespielt.

Wer sich allerdings erst einmal daran gewöhnt hat, will die Möglichkeiten der Skate-Spiele nicht mehr missen. Die Steuerung funktioniert direkt sowie präzise und dürfte euch bald in Fleisch und Blut übergegangen sein. Teil 3 hat vor allem den Online-Multiplayer verfeinert und setzt natürlich wieder auf einen perfekt passenden Soundtrack.

Skate 3 - Test-Video Skate 3 - Test-Video

Wer die Skate-Spiele noch nicht kennt, sollte das dringend ändern und bekommt jetzt die perfekte Gelegenheit dazu. Aber auch das abgefahrene Katamari DamacyReroll ist definitiv einen Blick wert und später im August kommen dann sowieso noch einige weitere Highlights wie Dirt Rally 2.0, Skatebird, Twelve Minutes, Psychonauts 2 oder Art of Rally auf euch zu.

Wie findet ihr das August-Lineup vom Xbox Game Pass? Auf welche Titel freut ihr euch am meisten, was spielt ihr morgen als erstes?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.