Läuft gerade Deathloop - PS5-Trailer stellt die DualSense-Funktionen des Shooters vor

Deathloop - PS5-Trailer stellt die DualSense-Funktionen des Shooters vor

01.09.2021 12:00 Uhr

Deathloop gehört zu den großen (zeit-)exklusiven PS5-Spielen in diesem Jahr. Und dementsprechend steht die sinnvolle Einbindung der DualSense-Funktion - neben der leistungsfähigen PS5-Technik -  natürlich im Fokus. Mit einem eigenen Trailer stellen die Entwickler*innen von Arkane Studios nun ihre Ideen für das haptische Feedback und die adaptiven Trigger des PS5-Controllers vor.

Deathloop angespielt: Ja, der PS5-Shooter funktioniert und ja, er macht Spaß

Einzigartiges Waffengefühl: Ganz oben auf der Liste stehen dabei natürlich die Waffen. Egal ob Pistole, Schrotflinte oder automatisches Gewehr - jede Waffe soll sich durch das haptische Feedback einzigartig anfühlen. Gerade die Intensität der Feuerrate und der entsprechende Rückstoß wird an Spieler*innen durch Vibrationen widergespiegelt. Dasselbe gilt auch für die DualSense-Trigger, die unterschiedliche Widerstände bieten - und bei den fehleranfälligen Standard-Varianten der Waffen sogar blockieren können.

Hilfreiche Vibrationen: Das haptische Feedback kommt aber auch beim Erkunden der Welt von Deathloop zum Einsatz. Das Bewegen über unterschiedliche Untergründe macht sich ebenso bemerkbar, wie die Aufmerksamkeit von Gegnern. Werden wir beim Schleichen erwischt, hören wir das nicht nur, wir fühlen es auch. Seltener Loot lässt sich durch den DualSense-Controller ebenfalls orten, sogar mit der groben Richtung.

Wie genau diese Features aber das Spielgefühl beeinflussen und aufwerten, werden wir euch in unserem GamePro-Test zu Deathloop berichten. Der wird spätestens zu PS5-Release von Deathloop am 14. September 2021 zu finden sein.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
15.278 Videos
66.126.516 Views