Army of Two: The Devil’s Cartel - Nur noch Koop-Multiplayer, Release-Termin bekannt, neue Screenshots

Der Entwickler Visceral Games hat bestätigt, dass es in Army of Two: The Devil’s Cartel keinen kompetitiven Multiplayer-Modus geben wird. Außerdem wurden der Release-Termin und eine Vorbesteller-Edition bekannt gegeben.

von Tony Strobach,
02.11.2012 14:00 Uhr

Im Multiplayer nur noch miteinander: Army of Two: The Devil’s Cartel wird keinen kompetitiven Mehrspielermodus mehr haben.Im Multiplayer nur noch miteinander: Army of Two: The Devil’s Cartel wird keinen kompetitiven Mehrspielermodus mehr haben.

Der Third-Person-Shooter Army of Two: The Devil’s Cartel erscheint am 29. März 2013 in Europa (am 26. in den USA) ohne kompetitiven Multiplayer-Modus. Das bestätigte der verantwortliche Designer Julien Lamoureux gegenüber der englischsprachigen Webseite VG247.com.

»Wir wollten unsere Ressourcen nicht zwischen kompetitivem Multiplayer und einer Koop-Kampagne aufteilen«, so der Designer. »Also haben wir uns gesagt, wir stecken unsere Ressourcen einfach in das, was wir hauptsächlich erreichen wollen und das ist ein intensives Koop-Erlebnis.«

Der Entwickler Visceral Games hat außerdem eine Vorbesteller-Edition für Army of Two 3 angekündigt. Die Edition enthält drei zusätzliche Overkill-Contracts sowie mehr Waffen und Outfits mit speziellen Thematiken.

Neue Screenshots zum dritten Teil der Army-of-Two-Serie haben wir in unsere Galerie hochgeladen.

Army of Two: The Devil's Cartel - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen