Spielt Borderlands 3 und helft Wissenschaftlern, den Darm zu erforschen

Spielt ihr jetzt Borderlands 3, dann habt ihr nicht nur jede Menge Spaß in Gearbox‘ Loot-Shooter, sondern unterstützt dabei sogar noch die Wissenschaft – wirklich!

von Andreas Bertits,
08.04.2020 15:30 Uhr

Spielt jetzt Borderlands 3, dann unterstützt ihr Wissenschaftler dabei, den menschlichen Darm besser zu verstehen. Spielt jetzt Borderlands 3, dann unterstützt ihr Wissenschaftler dabei, den menschlichen Darm besser zu verstehen.

Spielt, um der Wissenschaft zu dienen! Im Shooter Borderlands 3 erwartete euch in der Ecke der Krankenstation von Doktor Tannis ein Borderlands-Wissenschafts-Arcadespiel. Löst ihr die Puzzles, dann profitiert davon die Medizin in der realen Welt.

So funktioniert das Wissenschaftsspiel in Borderlands

Das Arcadespiel erinnert etwas an Tetris. Ihr löst Block-Puzzles, welche auf DNA-Strängen basieren. So werden die darin enthaltenen Mikroben zugeordnet und verglichen.

Dabei erscheinen farbige Felder. Diese stellen unterschiedliche Nukleotide dar und ihr müsst versuchen, sie in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Dazu bewegt ihr sie in den jeweiligen Spalten.

Erreicht ihr dadurch eine gewisse Punktezahl, kommt ihr eine Runde weiter und erhaltet sogar eine Belohnung in Form von Spielwährung. Wichtig dabei ist, dass ihr versucht, die Rekorde zu brechen. Die Spielwährung dürft ihr dann natürlich direkt in Borderlands 3 ausgeben.

Mit dem Borderlands-3-Arcade-Spiel unterstützt ihr wissenschaftliche Studien. Mit dem Borderlands-3-Arcade-Spiel unterstützt ihr wissenschaftliche Studien.

Helft Wissenschaftlern dabei, den Darm zu verstehen

Der menschliche Darm muss besser erforscht werden. Die Daten, die durch eure "Arbeit" gesammelt werden, kommen in der realen Wissenschaft zum Einsatz. Indem ihr die Mikroben richtig zuordnet, lernen Wissenschaftler das Mikrobiom des menschlichen Darms besser zu verstehen.

Das hilft dann dabei, effektivere Methoden zur Bekämpfung von Krankheiten und Beschwerden wie Diabetes, Depressionen, Autismus, Angstzustände oder Fettleibigkeit zu entwickeln. Das Borderlands-Wissenschaft-Arcadespiel wird daher in Kooperation mit der Microsetta-Initiative angeboten.

Link zum YouTube-Inhalt

Ihr könnt euch direkt in dieses Arcade-Spiel stürzen, dass euch für Borderlands 3 auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC zur Verfügung steht. So helft ihr spielend dabei, die Wissenschaft zu unterstützen.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.