Cyberpunk 2077: Unendlich Geld, XP & Street Cred dank Exploit

Wer keine Lust hat stundenlang Nebenmissionen zu farmen, für den haben wir einen Tipp, um in wenigen Stunden Stufe 50 zu erreichen und Millionär zu werden.

von Stephan Zielke,
05.01.2021 11:21 Uhr

Mit diesem kleinen Trick werdet ihr in wenigen Stunden Stufe 50 erreichen und macht nebenbei noch 6 Millionen Eddies. Mit diesem kleinen Trick werdet ihr in wenigen Stunden Stufe 50 erreichen und macht nebenbei noch 6 Millionen Eddies.

Bugs und Glitches, die einem das Spiel vermiesen können, gibt es in dem neuen RPG von CD Projekt Red mehr als genug. Da ist es nur fair, wenn man den einen oder anderen Bug auch zu seinem Vorteil ausnutzt. So könnt ihr mit dem Bild aus der Quest "Space Oddity" in kurzer Zeit Millionen von Eddies verdienen, oder mit der Armkanone Gegnergruppen ausschalten, um schnell Erfahrungspunkte und Street Cred zu sammeln.

Doch diese beiden Farm-Methoden verblassen gegen einen Exploit, der derzeit auf YouTube die Runde macht. So verdient ihr alle zehn Sekunden 30.000 Eurodollar, und erhaltet nebenbei noch tonnenweise Erfahrungspunkte und Street Cred.

Voraussetzungen

Einen kleinen Wermutstropfen hat der Trick allerdings. Ihr dürft in der Hauptgeschichte noch nicht allzu weit fortgeschritten sein. Um den Exploit anzuwenden, benötigt ihr die Hauptmission der Voodoo Boys, namentlich "I Walk the Line". In dieser Mission senden euch die Netrunner in die örtliche Mall, um die konkurrierende Gang der Animals auszuschalten. Macht euch also dorthin auf. Kämpft oder schleicht euch bis zu der großen Haupthalle.

Ihr müsst wirklich jeden Gegner hier erledigen. Ihr müsst wirklich jeden Gegner hier erledigen.

Wichtig: Ihr müsst jeden einzelnen Gegner (dazu zählen auch die Geschütztürme) hier ausschalten. Das ist gar nicht so einfach, da sie auf zwei Ebenen verteilt stehen und euch von allen Seiten unter Beschuss nehmen. Habt ihr die Mall gesäubert, geht zu dem Van und verbindet euch mit dem Computer, wie von der Quest vorgesehen. Dadurch spawnen zusätzliche Gegner, die ihr auch ausschalten solltet. Vom Start der Quest bis hier her solltet ihr nicht länger als 20 Minuten brauchen.

Vorsicht: Legt zu diesem Zeitpunkt einen Speicherplatz an. Falls ihr doch einen Gegner übersehen habt, könnt ihr dann jederzeit hierher zurück springen. Macht euch danach auf zum Bossgegner.

Der Kampf gegen Sasquatch

So weit solltet ihr Sasquatch nach Möglichkeit nicht herankommen lassen. So weit solltet ihr Sasquatch nach Möglichkeit nicht herankommen lassen.

Als Nächstes steht ein Kampf gegen die Anführerin der Animals an. Die sympathische Dame mit dem Namen Sasquatch wird sich auf euch stürzen. Der Kampf ist nicht allzu schwer, wenn ihr den Schwachpunkt auf ihrem Rücken erwischen könnt. Dann geht sie in die Knie und verliert ihren Hammer. Anschließend haben ihre Angriffe nur noch eine sehr geringe Reichweite, und ihr solltet kein Problem haben, ihre Lebenspunkte herunter zu bringen.

Wichtig: Ihr dürft Sasquatch nicht töten! Wenn ihre Lebenspunkte fast null erreicht haben, nutzt nicht tödliche Waffen oder den Schock-Quickhack. Ob es funktioniert hat, erkennt ihr, wenn sie zu Boden geht. Sollte euer Fadenkreuz immer noch rot sein, wenn ihr auf sie zielt, dann ist sie noch am Leben. Schnappt euch die Gegenstände, die sie dabei hat, und speichert dann euer Spiel auf einem neuen Slot.

Geht sicher, dass der Boss nur betäubt ist und nicht ganz tot. Geht sicher, dass der Boss nur betäubt ist und nicht ganz tot.

Es kann sein, dass ihr nicht speichern könnt. Das liegt daran, dass ihr noch im Kampf seid. Dies wiederum bedeutet, dass in der Mall noch Gegner sind, die jetzt nach euch suchen. Geht dann auf den vorigen Spielstand zurück und erledigt die übergebliebenen Gegner. Zwar müsst ihr dann noch einmal gegen Sasquatch kämpfen, aber anders geht es nicht.

Speichern und Laden

Wenn ihr vor der bewusstlosen Endgegnerin speichern könnt, kann es weiter gehen. Nachdem ihr den Spielstand angelegt habt, gebt ihr den Rest. Tötet ihr sie, dann erhaltet ihr 30.000 Eddies und einen Batzen EXP und Street Cred. Nun macht folgendes:

Nach jedem Laden gilt Sasquatch als "lebendig", obwohl sie tot am Boden liegt. Nach jedem Laden gilt Sasquatch als "lebendig", obwohl sie tot am Boden liegt.

  • speichert danach auf einem weiteren neuen Speicherstand.
  • ladet diesen direkt wieder.
  • Sasquatch sollte nun wieder bewusstlos vor euch liegen und ihr könnt sie ein weiteres Mal töten.
  • überschreibt den Speicherstand den ihr als letztes angelegt habt und ladet ihn direkt wieder.
  • dies kann man beliebig oft wiederholen.

Falls ihr das Glück habt auf einer der neuen Konsolen zu spielen, so könnt ihr dank der niedrigen Ladezeiten locker alle zehn Sekunden einen Kill erzielen.

Ein Tipp: Erhöht ruhig den Schwierigkeitsgrad. Je höher, desto mehr Erfahrungspunkte bekommt ihr pro Kill.

Glitschende Glitches

Während ihr den Trick wiederholt, kann es zu lustigen Anomalien kommen. Manchmal ist Sasquatch schon tot und ihr erhaltet Geld und Exp einfach so. Problematischer wird es, wenn sie unverwundbar am Boden liegt, oder herumsteht und telefoniert. Bei Zweiterem kann man sie trotzdem töten. Bei Ersterem könnt ihr einfach erneut euren Spielstand laden und sie sollte wieder leben.

Wenn ihr das Farmen beenden wollt, um die Mission fortzusetzen, dann kann es sein, dass sich die Tore des Bossraumes nicht öffnen. Schließt in diesem Fall das Spiel komplett und startet es neu. Wenn ihr euren Speicherstand nun ladet, sollten sich die Tore öffnen.

Warum lohnt sich das?

Von Stufe 15 bis 43 in knapp zwei Stunden. Und 6 Millionen Eddies gibt es noch oben drauf. Von Stufe 15 bis 43 in knapp zwei Stunden. Und 6 Millionen Eddies gibt es noch oben drauf.

Mit dieser Methode könnt ihr sehr einfach einen Charakter hochspielen, falls ihr einen neuen Build ausprobieren wollt. Außerdem ist die Farmmethode ideal, wenn ihr den Erfolg für alle Autos im Spiel haben möchtet, da ihr ansonsten dutzende Stunden Nebenmissionen abreißen müsstet.

Sollte das allerdings euer erster Spieldurchlauf sein, raten wir von der Methode ab. Ansonsten macht ihr auch das gesamte RPG-Erlebnis kaputt.

Falls ihr einen Build für euren schnell hochgespielten Charakter braucht, schaut in unsere Guides:

Cyberpunk 2077: Drei Builds, die das RPG zum Kinderspiel machen   14     1

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: Drei Builds, die das RPG zum Kinderspiel machen

Nutzt ihr solche Glitches vielleicht für einen zweiten Durchlauf? Oder ist euch so etwas zuwider?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.