Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

FIFA 06 im Test

Reicht es dieses Jahr? EA stürmt mal wieder den von Konami besetzten Fussi-Thron.

von Jens Quentin,
05.10.2005 12:19 Uhr

Poldissimo! Prinz Poldi auf dem Weg zum nächsten Treffer. Screen: XBOXPoldissimo! Prinz Poldi auf dem Weg zum nächsten Treffer. Screen: XBOX

Fußballfans werden sich vielleicht noch daran erinnern, wie vehement sich EA in den letzten Jahren stets vom Primus Pro Evolution Soccer distanzierte. FIFA sei das Spiel für Gelegenheitszocker, die sich nicht langwierig und mühsam in eine komplexe Simulation einarbeiten, sondern schnell und einfach den Ball in den Giebel hämmern wollen. Alles Schnee von gestern. FIFA 06 will eine waschechte, realistische Fußballsimulation sein. Der Versuch ist gelungen. Reicht die konsequente Komplettüberholung aber auch aus, um endlich an dem großen Konkurrenten vorbeizuziehen?

Steuerreform

Eine der Neuerungen bei der Steuerung: Mit dem digitalen Steuerkreuz stellt ihr schnell die Taktik um. Screen: GCEine der Neuerungen bei der Steuerung: Mit dem digitalen Steuerkreuz stellt ihr schnell die Taktik um. Screen: GC

Am auffälligsten wird die neue Ausrichtung bei der Steuerung. Vorbei die Zeiten, in denen die Entwickler von EA Canada mit neuen Elementen experimentierten, um die Spielmechanik aufzupeppen. Umstrittener Schnickschnack wie die »Off-the- Ball-Control« gehören der Vergangenheit an. Man hat sich bei der Steuerung ganz unverhohlen an Pro Evolution Soccer orientiert. Statt die Tasten mit Aktionen zu überfrachten, fokussierte man sich auf wesentliche Elemente wie das Passen, Flanken und Schießen. Verfeinert wird das Ganze durch Tastenkombinationen, mit denen Lobpässe, Doppelpässe oder diverse Trickeinlagen auf den Platz gezaubert werden. Neu ist das Element, mit dem digitalen Steuerkreuz die taktische Ausrichtung des Teams auf dem Spielfeld zu ändern. Liegt die eigene Mannschaft in Führung, konzentriert man sich aufs Kontern. In der Verteidigung kann man je nach Gegner und Spielstand entweder aggressives Pressing spielen oder mit einer taktischen Raumdeckung operieren.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen