Fortnite Season 8: Bild-Leak löst wilde Spekulationen um RPG-Modus aus

Fortnite führt mit Season 8 vielleicht das lang spekulierte Open World-Sandbox-RPG ein. Das vermuten zumindest viele Fans aufgrund eines Bildes, das Dataminer entdeckt haben.

von David Molke,
12.08.2021 13:20 Uhr

Fortnite könnte eine Art RPG-Spin-off bekommen, wenn die Gerüchte stimmen. Fortnite könnte eine Art RPG-Spin-off bekommen, wenn die Gerüchte stimmen.

Fortnite startet demnächst in Season 8 und könnte das mit einem noch größeren Knall als gewöhnlich tun. Ein neu entdecktes Bild deutet nämlich vielleicht nicht einfach nur auf ein finales Season-Event hin, sondern noch viel mehr: Seit einer kleinen Ewigkeit halten sich nun schon Gerüchte und Spekulationen um eine Art RPG-Spin-off mit Open World-Sandbox, die nun starken Aufwind erhalten. Das Bild sieht auch wirklich schwer nach einer Art 4-Spieler*innen-Koop-RPG aus.

Fortnite Season 8: Geleaktes Bild könnte auf RPG-Modus oder Spin-off hindeuten

Darum geht's: Fortnite wird von seinen Macher*innen seit jeher stetig ausgebaut und erweitert. Zuletzt konnten sogar Tiere gezähmt werden und ein Crafting-System hielt Einzug. Aber demnächst könnten noch sehr viel tiefgreifendere Veränderungen auf uns zukommen.

Dieses Bild sorgt für Wirbel: In den Tiefen des letzten Fortnite-Updates haben fleißige Dataminer zwei Bilder entdeckt. Zusammengefügt ergeben sie ein Artwork, das 4 Figuren aus Fortnite mit ungewöhnlicher Bewaffnug und in neuem Artstyle zeigt: Ein Zauberstab, ein Schwert, Speer, Schild und Bogen erinnern stark an Koop-Rollenspiele.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Kombination aus den vier Figuren, ihrer Bewaffnung, der Pose und dem Hintergrund regt natürlich die Fantasie an. Das Ganze sieht vor allem mit dem riesigen Monster stark wie aus einem RPG entnommen aus. Dementsprechend spekulieren viele Fans jetzt, ob das ein Hinweis auf eine Art Spin-off sein könnte. Immerhin gab es zu einem Sandbox-Open World-Ableger oder Modus immer wieder Gerüchte und Leaks.

Das spricht noch dafür: Neben den Bild gibt es auch noch ein paar andere Indizien, die zumindest darauf hindeuten könnten, dass da etwas Großes, Neues auf uns zukommt. Das nächste Update wurde offenbar sehr viel häufiger getestet als es normalerweise der Fall ist und Season 8 steht ebenfalls vor der Tür. Auch vor Gericht kam heraus, dass Epic wohl zumindest irgendwann einmal an einer Open World-Sandbox gearbeitet hat (via GameSpot).

Freut euch nicht zu früh! Bisher wissen wir zugegebenermaßen noch gar nichts Handfestes. So ein per Datamining entdecktes Bild muss nicht heißen, dass es jemals ins Spiel kommt. Selbst wenn, steht nicht fest, ob es sich dabei um ein kurzzeitiges Event, einen limitierten Modus oder tatsächlich um etwas Größeres, Dauerhaftes wie ein Spin-off oder einen zusätzlichen Modus handelt.

In dem Gerichtsstreit zwischen Epic und Apple wurde zwar ebenfalls zu Tage befördert, dass ein Open World-Sandbox-Modus oder ähnliches entwickelt wurde, aber das muss auch nichts heißen. Das Projekt kann eingestampft worden und die Arbeit daran mittlerweile komplett eingestellt worden sein. Dementsprechend solltet ihr das Ganze mit Vorsicht genießen, bis es offizielle Ankündigungen gibt.

Was vermutet ihr hinter dem Bild? Was für einen Fortnite-Modus würdet ihr euch wünschen?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.