Nintendo kauft Entwickler: Luigi's Mansion 3-Macher sind jetzt First Party

Mit dem Kauf von Next Level Games gliedert Nintendo das Studio nach langer Zusammenarbeit fest ein.

von Annika Bavendiek,
05.01.2021 10:29 Uhr

Die Macher hinter Luigi's Mansion 3 gehören nun fest zu Nintendo. Die Macher hinter Luigi's Mansion 3 gehören nun fest zu Nintendo.

Seit über 15 Jahren entwickelt Next Level Games jetzt schon Spiele für verschiedene Nintendo-Plattformen. Nach dieser langen Zusammenarbeit kauft Nintendo das kanadischen Entwicklerstudio jetzt zu 100% auf, wie das Unternehmen hinter Mario & Co. auf seiner Webseite bekannt gab.

NLG als offizieller "AAA-Nintendo-Entwickler"

Lange Zeit entwickelte Next Level Games in enger Zusammenarbeit mit Nintendo Spiele für deren Plattformen. Dazu zählen beispielsweise Mario Strikers Charged (Wii) und Luigi's Mansion 3 (Switch). Mit dem Kauf des Studios will sich Nintendo nun "die NLG-Entwicklerressource sichern", wie es in der Ankündigung heißt.

Dadurch wird aus dem "AAA-Nintendo-Entwickler", wie sich das Studio selbst betitelt, ein offizieller First Party-Entwickler für Nintendo. Es ist zwar lange her, aber Next Level Games hat damals auch Spiele für andere Plattformen entwickelt, was durch die Übernahme nun endgültig der Vergangenheit angehört.

Was kommt als nächstes? Der Abschluss der Übernahme wird für den 1. März 2021 erwartet. Was Nintendo und Next Level Games dann genau als nächstes Spiel anstreben, geht aus der Ankündigung nicht hervor. Und auch aktuelle Stellenausschreibungen des Entwicklers lassen bisher keine Rückschlüsse zu. Dennoch wäre es möglich, dass wir bald ein Luigi's Mansion 4 spendiert bekommen.

Mit Luigi's Mansion 3 war Next Level Games zumindest schon auf einem guten Weg, wie unser Test zeigt:

Luigi's Mansion 3 im Test : Geistreiche Ideen, verfluchte Steuerung   212     2

Mehr zum Thema

Luigi's Mansion 3 im Test : Geistreiche Ideen, verfluchte Steuerung

Was sind eure Wünsche für das nächste Nintendo-Spiel von Next Level Games? Einen neuen Luigi's Mansion-Teil? Oder würdet ihr vielleicht gerne wieder in einem Super Mario Strikers über den Fußballplatz stürmen?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.