Nintendo Switch - Neuer Controller hat Extra-Tasten & Kopfhörer-Anschluss

Der neue, offiziell von Nintendo lizensierte Switch-Controller Faceoff Deluxe+ bietet endlich die Möglichkeit, Kopfhörer oder Headset anzuschließen. Dazu gibt es programmierbare Paddles an der Rückseite.

von David Molke,
04.04.2019 14:00 Uhr

Der Faceoff Deluxe+ Controller für die Nintendo Switch hat wie alles im Leben seine Vor- und Nachteile.Der Faceoff Deluxe+ Controller für die Nintendo Switch hat wie alles im Leben seine Vor- und Nachteile.

Der Pro-Controller für die Nintendo Switch zählt zu den komfortabelsten Gamepads, mit denen gezockt werden kann. Nur wenige Details stören manche Fans: Das Steuerkreuz lässt zu wünschen übrig, es gibt keine "richtigen" (analogen) Trigger, sondern nur Tasten und der Drücker bietet keinen Kopfhörer-Anschluss.

Jetzt gibt es einen neuen, offiziell lizensierten Controller namens Faceoff Deluxe+, der zumindest einen Teil davon besser macht. Aber einen Haken gibt es natürlich trotzdem.

Neuer Switch-Controller bringt programmierbare Paddles & Kopfhörer-Anschluss

Wer seine Switch am Fernseher im Dock stehen hat und weiter weg auf der Couch sitzt, kennt das Problem vielleicht: Ein Kopfhörer oder Headset kann nur direkt an der Switch selbst angeschlossen werden. Nicht am Controller, was natürlich deutlich praktischer wäre.

Neuer Controller mit Audio-Anschluss: Der Faceoff + Deluxe von PDP liefert genau dafür eine Lösung. Mit Hilfe des Audio-Anschlusses könnt ihr In Game-Sound und Voice Chat über euer Headset erledigen, das direkt an den Controller angeschlossen wird.

Lautstärke via D-Pad einstellen? Auch das geht: Mit Hilfe eines Extra-Knopfes an der Vorderseite des Drückers und mit dem Steuerkreuz könnt ihr direkt die Lautstärke anpassen.

So sieht der Faceoff Deluxe+ Audio Wired Controller für die Nintendo Switch aus.So sieht der Faceoff Deluxe+ Audio Wired Controller für die Nintendo Switch aus.

Programmierbare Tasten & austauschbare Front: An der Rückseite des Controllers befinden sich zwei zusätzliche Paddles, die sich programmieren lassen. Außerdem könnt ihr die Oberverkleidung des Controllers gegen andere Cases austauschen.

Beim Faceoff Deluxe+ Audio Wired Controller für die Switch gibt es programmierbare Paddles auf der Rückseite.Beim Faceoff Deluxe+ Audio Wired Controller für die Switch gibt es programmierbare Paddles auf der Rückseite.

Der Controller funktioniert aber nur via USB

Das Ganze hat allerdings auch einen Haken: Der Faceoff Deluxe-Controller von PDP soll sich ausschließlich via USB mit der Nintendo Switch verbinden lassen.

Ohne Kabel geht nichts. Via Bluetooth funktioniert der Controller leider nicht. Das bedeutet, dass ihr ihn immer mit dem fest angebrachten und etwas über 3 Meter langen Kabel verbinden müsst.

Nur zuhause, nur angedockt: Gleichzeitig heißt der Kabelzwang auch, dass ihr den Controller nur nutzen könnt, wenn die Switch in der Docking Station ruht. Im tragbaren Modus lässt sich kein USB-Kabel anschließen.

Der Controller soll ab Mai vorbestellt werden können und mit 25 US-Dollar zu Buche schlagen.

Wie findet ihr den Controller für die Nintendo Switch?

Nintendo Switch - Joy-Con, Grip und Pro Controller ansehen

Nintendo Switch - Details zur Hardware im Hands-On-Video 3:43 Nintendo Switch - Details zur Hardware im Hands-On-Video


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen