Nintendo: Fokus liegt auf der Switch - Next Gen-Konsole dauert noch

Die Nintendo Switch erschien vor über drei Jahren. Bevor Nintendo aber an eine Next Gen-Konsole denkt, soll die Switch weiter ausgereizt werden.

von Annika Bavendiek,
03.07.2020 11:01 Uhr

Nintendo ist zufrieden mit dem Erfolg der Switch-Konsolen und will den Lebenszyklus verlängern. Nintendo ist zufrieden mit dem Erfolg der Switch-Konsolen und will den Lebenszyklus verlängern.

Die PS5 und Xbox Series X stehen Ende des Jahres in den Startlöchern. Das ist für Nintendo aber kein Grund, sich Sorgen zu machen und eine neue Konsole zu entwickeln. Aus einem Investorengespräch geht stattdessen hervor, dass das Unternehmen sich weiter auf die Nintendo Switch konzentrieren und den Lebenszyklus verlängern will.

Längerer Lebenszyklus für die Switch

Die neuen Konsolen von Sony und Microsoft erscheinen Ende des Jahres. Und da die Nintendo Switch im März 2017 herauskam, stellte sich so manchem Investor die Frage, wie lange der Lebenszyklus der Konsole aussehen soll.

Ist die Switch als Hybridkonsole mit den vorherigen Konsolen überhaupt zu vergleichen? Laut Nintendos Präsident Shuntaro Furukawa sei das nur bedingt möglich.

Lang lebe die Switch: Außerdem mache man sich keine Sorgen über die Einführung der PS5 und Xbox Series X. Der Fokus liege nicht auf einer neuen Konsole, sondern auf der Switch.

Vielmehr erklärte Nintendos Präsident, dass der Lebenszyklus der Nintendo Switch verlängert werden soll. Immerhin steige die Popularität immer noch weiter an. Das Unternehmen will lieber weiter auf unterhaltsame Spiele setzen, statt Leistung in den Vordergrund zu setzen.

Die besten Switch-Spiele 2019/2020 - Unsere Top 10 Games   105     3

Mehr zum Thema

Die besten Switch-Spiele 2019/2020 - Unsere Top 10 Games

Zwei Faktoren machen die Switch beliebt

Mit der Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite fährt Nintendo gute Verkaufszahlen ein. In den letzten Monaten gab es sogar Lieferengpässe, die zwar auch durch die Corona-Pandemie zustande kamen, aber den Erfolg der Konsole sieht Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa in zwei bestimmten Faktoren:

Faktor 1: Mit der Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite bietet das Unternehmen zwei Ausführungen an, die unterschiedliche Eigenschaften bieten.

Faktor 2: Da sich aktuell nur auf die Switch konzentriert wird, können alle Entwicklungsressourcen darauf ausgerichtet werden.

Und das möchte Nintendo für sich nutzen, weshalb der Lebenszyklus für die Switch verlängert werden soll:

"Wir möchten das Beste aus diesen Faktoren herausholen und den Lebenszyklus der Nintendo Switch so weit wie möglich verlängern."

Nintendo dürfte demnach noch einige starke Titel für die Switch planen. Als nächstes steht hier das Rollenspiel Paper Mario: The Origami King an, das am 17. Juli 2020 für die Nintendo Switch erscheint. Hier sind alle Nintendo Switch-Releases im Jahr 2020 in einer Liste.

Wollt ihr schon eine neue Nintendo-Konsole, oder freut ihr euch darüber, dass die Nintendo Switch länger unterstützt werden soll?

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.