Spulenfiepen: PS5 nervt mit lauten Geräuschen & ihr könnt nicht viel tun

Einige frisch gebackene PS5-Beistzer*innen klagen über störende Geräusche oder lautes Brummen ihrer PlayStation 5. Dabei handelt es sich womöglich um Spulenfiepen, was aber normalerweise kein Grund zur Sorge ist.

von David Molke,
21.11.2020 10:28 Uhr

Keine Sorge: Sollte es sich bei den Geräuschen aus eurere PS5 um Spulenfiepen handeln, ist das normalerweise zwar nervig für euch, aber nicht schlimm für das Gerät. Keine Sorge: Sollte es sich bei den Geräuschen aus eurere PS5 um Spulenfiepen handeln, ist das normalerweise zwar nervig für euch, aber nicht schlimm für das Gerät.

Update, 21. November 10:25 Uhr: Ist die Lösung für das Spulenfiepen mancher PS5-Konsolen so einfach und gleichzeitig so ärgerlich? Ein Fan auf Twitter hat zumindest jetzt die Ursache für seine laute PS5 gefunden: Schuld war ein Sticker im Inneren des Geräts, der sich gelöst hat und mit dem Lüfter in Kontakt gekommen ist. Dies habe ihm zufolge für die lauten Geräusche gesorgt. Nachdem er den Sticker löste, verschwand angeblich das Spulenfiepen/Coil Whine.

Doch Achtung: Hierfür musste der Spieler seine PS5 natürlich auseinandernehmen. Deshalb höchste Vorsicht, wenn ihr das selbst versuchen wollt, denn eure Konsole verliert dadurch ihre Garantie. Zumal zum aktuellen Zeitpunkt nicht sicher ist, dass bei jeder PS5 ein gelöster Sticker die Schuld fürs Spulenfiepen trägt (via PushSquare). Offizielle Aussagen von Sony zu diesem Problem gibt es nach wie vor nicht.

Link zum Twitter-Inhalt

Originalmeldung - Was ist Spulenfiepen?

Die PlayStation 5 ist da. Während sie in anderen Ländern zum Teil schon letzte Woche veröffentlicht wurde, ist die Next Gen-Konsole gestern auch in Deutschland auf den Markt gekommen. Das heißt, dass die PS5 jetzt auch von vielen, vielen Menschen ausprobiert werden kann. Einige davon bemerken nun offenbar seltsame Geräusche und wir wollen einerseits klären, was das sein kann beziehungsweise wie ihr am besten damit umgeht.

Andererseits interessiert uns aber auch, wie die Erfahrungen damit in der Gamepro-Community aussehen und ob ihr Ähnliches erlebt habt. Schreibt's in die Kommentare!

Lautes Brummen, Spulenfiepen oder andere nervige Geräusche mit der PlayStation 5

Normalerweise sollte die PS5 sehr leise laufen. Erst recht so frisch aus dem Werk. Internationale Tests (und auch unser Gamepro-Test zur PS5) bescheinigen der neuen Konsole jedenfalls allesamt, angenehm ruhig zu sein und deutlich weniger Geräusche zu machen, als das zum Beispiel bei der PS4 der Fall war.

Aber es gibt wohl Ausnahmen: Nichtsdestotrotz klagen im Netz nun einige Menschen mit einer neuen PS5 darüber, dass ihre Next Gen-Geräte nicht so leise sind wie erhofft. Ganz im Gegenteil: Bei einigen sind wohl ziemlich laute, nervige Geräusche zu hören, ein Summen, Brummen oder Fiepen.

Wie Spulenfiepen klingt, zeigt dieses Video:

Link zum YouTube-Inhalt

Was kann das sein? Zunächst sei an dieser Stelle erwähnt, dass es bei einem Launch dieser Größenordnung natürlich immer zu Problemen, technischen Schwierigkeiten und Fehlern kommen kann. Das heißt nicht, dass es bei allen oder auch nur bei wirklich vielen Konsolen der Fall sein muss.

  • Technischer Defekt: Hört hr Rattern, Klackern oder Zischen, handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen ernstzunehmenden Defekt und ihr solltet euch an den Technik-Support von Sony wenden, vielleicht müsst ihr eure Konsole einschicken.
  • Spulenfiepen/Coil Whine: Hört ihr ein leises Summen, Brummen oder Fiepen, könntet ihr es mit dem berühmt-berüchtigten Spulenfiepen zu tun haben. In der Regel ist das für die Hardware völlig unproblematisch und ungefährlich.

Link zum Twitter-Inhalt

Was ist Spulenfiepen/Coil Whine & ist es schlimm?

Spulenfiepen oder auf Englisch Coil Wine ist ein Geräusch, das viele Menschen wahrscheinlich gar nicht erst wahrnehmen, erst recht beim Spielen. In besonders lauten Fällen oder bei Menschen, die für hohe Töne besonders empfänglich sind, kann das aber auf Dauer wirklich sehr nervig werden.

Es handelt sich dabei um ein durch Schwingungen oder Vibrationen in elektronischen Geräten erzeugtes Geräusch, das entsteht, wenn Energie durch Komponenten fließt. Zum Beispiel bei Spannungsreglern, Grafikkarten in PCs oder Netzteilen.

Eigentlich ungefährlich: Normalerweise stellt Spulenfiepen keine Gefahr für eure Hardware oder eure Geräte dar. Die Geräusche entstehen in beinahe jedem elektronischen Gerät, sind meist aber einfach nicht zu hören. Sie stellen keinen Hinweis auf einen Defekt oder ähnliches dar und sind eine normale Nebenwirkung.

Was kann ich gegen Spulenfiepen der PS5 tun?

Leider nicht besonders viel. Ihr könnt versuchen, eure PS5 beim offiziellen Support einzuschicken, wenn die Geräusche wirklich so laut sind, dass sie euch beim Spielen stören. Allerdings ist die Frage, ob ihr angesichts der aktuellen Knappheit so schnell Ersatz bekommt.

Ansonsten wird im Zusammenhang mit PCs empfohlen, sie besser zu dämmen, die FPS herunterzuschrauben oder gleich die ganze Grafikkarte auszutauschen. Das ist bei der PS5 natürlich nur schwer bis gar nicht umsetzbar.

Weitere mögliche Fehler und Probleme der PS5

Download-Probleme, Auflade-Fehler beim DualSense und mehr - In diesem Artikel sammeln wir alle bekannten Probleme, die bei der PS5 auftreten können:

PS5: 7 Probleme & Fehler und wie ihr euch helfen könnt   291     4

Mehr zum Thema

PS5: 7 Probleme & Fehler und wie ihr euch helfen könnt

Macht eure PS5 auch störende Geräusche? Glaubt ihr, dass es sich dabei um Spulenfiepen handelt und was unternehmt ihr dagegen?

zu den Kommentaren (298)

Kommentare(298)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.