Saturn – Mehrwertsteuer-Aktion: Die besten 4K-TVs im Angebot [Anzeige]

Bei Saturn gibt es zwei Tag lang die Mehrwertsteuer geschenkt. Wir haben euch ein paar der interessantesten Gaming-4K-Fernseher der Aktion herausgesucht.

von GamePro Deals ,
07.02.2021 14:15 Uhr

Super Bowl Der Rabatt in der Super-Bowl-Aktion bei Saturn sorgt bei einigen 4K-Fernsehern für günstige Preise.

Wie wir bereits berichtet haben, gibt es bei Saturngerade Rabatt in Höhe der Mehrwertsteuer auf fast alle verfügbaren Produkte. Das sorgt natürlich nicht zuletzt unter den 4K-Fernsehern für ein paar interessante Angebote. In diesem Artikel haben wir euch ein paar Modelle von High End bis Low Budget herausgesucht, die gerade für's Gaming interessant sind. Wer lieber gleich selbst die Aktion durchstöbern möchte, findet diese hier:

Saturn Super-Bowl-Aktion: 19% Mehrwertsteuer geschenkt auf fast alles

Der Rabatt wird erst im Warenkorb abgezogen. Die Aktion läuft noch bis 10 Uhr am 9. Februar, einzelne Angebote können aber natürlich schon früher ausverkauft sein.

LG OLED CX

LG OLED BX Der LG OLED CX schneidet sowohl bei der Bildqualität als auch als Gaming-Fernseher hervorragend ab.

Der LG OLED CX gehört zum Besten, was man gerade an Gaming-Fernsehern bekommen kann, weil er nicht nur die typische hervorragende Bildqualität eines OLED-TVs bietet, sondern auch über einen niedrigen Input Lag und 4 HDMI-2.1-Anschlüsse verfügt. Letztere machen mit PS5 oder Xbox Series X Gaming in 4K bei bis zu 120 fps prinzipiell möglich. Verfügbar ist er in Größen von 48 bis 77 Zoll, wobei vor allem die kleinste Variante günstig ist.

LG OLED CX (4K, HDMI 2.1) ab 1.259,67€ bei Saturn

LG OLED BX

LG OLED BX Der LG OLED BX ist etwas günstiger als der CX, bietet aber noch immer hohe Qualität.

Der LG OLED BX bietet ebenfalls sehr hohe Bildqualität, im Vergleich zum CX müsst ihr euch aber mit einem langsamer Bildprozessor und geringerer Helligkeit zufriedengeben. Der Input Lag fällt mit etwa 6 bis 7 ms bei 120 Hz wie beim CX sehr niedrig aus. Der BX verfügt über zwei HDMI-2.1-Anschlüsse. Er ist in 55 oder 65 Zoll verfügbar. Auf die Lieferung der 55-Zoll-Version müsst ihr allerdings bis Anfang März warten.

LG NANO86

LG NANO86 Der LG NANO86 ist eine günstige Lösung für alle, die HDMI 2.1 und geringen Input Lag wollen.

Falls eure Ansprüche bei der Bildqualität nicht so hoch sind, aber ihr trotzdem einen 4K-Fernseher wollt, der hervorragend fürs Gaming geeignet ist, dann ist der LG NANO86 eine günstige Lösung. Er verfügt wie der BX über zwei HDMI-2.1-Anschlüsse und einen Input Lag von gut 6 ms bei 120 Hz. Die Bildqualität ist angesichts des günstigen Preises recht gut, die NanoCell-Beschichtung sorgt für bessere Farbdarstellung. Aufgrund des IPS-Panels müsst ihr euch allerdings mit relativ geringem Kontrast zufriedengeben.

Versandkosten beachten: Während manche Fernseher umsonst geliefert werden (zum Beispiel genannten Modelle von LG), fallen bei anderen Versandkosten von 29,90 Euro an. Diese kann man vermeiden, wenn man den Fernseher bei einem Markt in der Nähe selbst abholt, was allerdings nicht in allen Filialen möglich ist.

TCL QLED AC710

TCL AC710 HDMI 2.1 gibt es beim TCL AC710 nicht, aber bei der Bildqualität schneidet er für seinen Preis recht gut ab.

Wenn ihr auch mit 60 Hz zufrieden seid und nicht unbedingt HDMI 2.1 braucht, dann ist der TCL QLED AC710 vielleicht ein guter Tipp. Zu dem erst im Januar erschienenen Modell gibt es noch nicht viele Testberichte, aber es dürfte ungefähr auf dem Niveau des TCL C715 aus dem Vorjahr liegen. Das bedeutet: Niedriger Input Lag von gut 10 ms und für den Preis recht hohe Bildqualität, unter anderem dank der QLED-Technologie für verbesserte Farbwiedergabe.

Samsung TU7199

Samsung TU7199 Der Samsung TU7199 zeichnet sich durch hohen Kontrast und niedrigen Input Lag aus.

Auf Extras wie 120 Hz oder HDMI 2.1 müsst ihr auch beim Samsung TU7199 verzichten. QLED-Technik gibt es hier ebenfalls nicht. Dafür besitzt das Modell ein VA-Panel, das einen sehr guten Kontrast von mehr als 5000:1 liefert. Das ist auch im Vergleich zu vielen teureren 4K-Fernsehern ein guter Wert. Beim Input Lag kann der TU7199 mit circa 11 ms ebenfalls überzeugen. Nicht so toll ist die niedrige Spitzenhelligkeit von etwa 270 cd/m2.

Samsung TU7199 ab 335,30€ bei Saturn

Hisense A7100F

Hisense A7100F Der Hisense A7100F bietet solide Qualität zu einem sehr günstigen Preis.

Wenn ihr nach einem besonders günstigen Modell sucht, das aber trotzdem noch wenigsten solide Qualität liefern soll, ist der Hisense A7100F vielleicht das Richtige für euch. Für den niedrigen Preis kann sich die Bildqualität durchaus sehen lassen und mit einem Input Lag von unter 20 ms ist das Modell auch recht gut als Gaming-Fernseher geeignet, wenngleich aktuelle LG- oder Samsung-TVs schneller reagieren. Der Hisense A7100F ist bei Saturn leider nur noch in 43 Zoll verfügbar:

Hisense 43A7100F (4K, 43 Zoll) statt 281,72€ für 236,74€

Ein paar Tipps, was es sonst noch so günstig gibt in der Mehrwertsteuer-Aktion bei Saturn, gibt es hier:

Saturn – Super-Bowl-Aktion: 19% Mehrwertsteuer geschenkt ab Sonntag [Anzeige]   4     0

Mehr zum Thema

Saturn – Super-Bowl-Aktion: 19% Mehrwertsteuer geschenkt ab Sonntag [Anzeige]

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.