Switch - Nintendo wird Microsoft 2018 überholen, sagt Analyst

Dank der Nintendo Switch ist der japanische Konzern im Aufschwung. Möglicherweise überholt er bald sogar Microsoft und die Xbox One.

von Maximilian Franke,
08.03.2018 09:53 Uhr

PS4, Nintendo Switch & Xbox OnePS4, Nintendo Switch & Xbox One

Der Erfolg der Nintendo Switch ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Seit dem Release im März vor einem Jahr konnte Nintendo bereits 15 Millionen Exemplare verkaufen. Damit liegt der japanische Konzern am Konsolen-Markt aktuell noch an dritter Stelle, hinter Microsoft und Sony.

Das britische Marktforschungsinstitut IHS Markit geht jedoch davon aus, dass sich dieses Verhältnis noch in diesem Jahr ändern wird (via Gamesindustry). Da Nintendos Marktanteil weiterhin wachsen wird, Microsoft mit der Xbox One jedoch etwas abfallen dürfte, könnte Nintendo bald auf Platz 2 der großen Konsolen-Hersteller landen.

Die Zahlen der vergangenen Jahre und die Prognose für 2018 zeigen das enorme Wachstum von Nintendo. Die Zahlen der vergangenen Jahre und die Prognose für 2018 zeigen das enorme Wachstum von Nintendo.

Sony bleibt Platzhirsch, Nintendo rückt auf Platz 2

Im vergangenen Jahr wurden 10 Milliarden US-Dollar für Xbox-Hardware, Software und Services ausgegeben. Nintendo schaffte es "nur" auf 8 Milliarden. Für den japanischen Konzern bedeutet dies aber im Vergleich zum Vorjahr ein enormes Wachstum, während Microsoft 2016 noch etwas besser aufgestellt war. Entwickelt sich der Trend weiter in diese Richtung, ändert sich damit die Konstellation des Konsolen-Siegertreppchens. Die Schätzung besagt, dass Nintendo auf 11 Milliarden US-Dollar Marktanteil wächst, während Microsoft auf 9 Milliarden fällt.

Sony muss sich aktuell noch keine Sorgen um den Spitzenplatz machen, auch wenn für 2018 ein leichter Rückgang prognostiziert wird. 2017 wurden mehr als 20 Milliarden US-Dollar für Playstation-Produkte ausgegeben.

24 neue Konsolenspiele im März 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co. 10:21 24 neue Konsolenspiele im März 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen