World Cyber Games - Ausschreibung - Grand Final-Austragungsort für 2010 gesucht

Bewerbungsfrist läuft bis zur Games Convention am 22. August 2008.

von Denise Bergert,
05.06.2008 09:07 Uhr

Das Komitee der World Cyber Games (WCG) hat heute die Bewerbungskriterien für die Ausrichtung des Grand Final 2010 bekannt gegeben. Jede Stadt, die Interesse hat, das eSport-Turnier auszutragen, hat bis 22. August die Gelegenheit, ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen. Beim anschließenden Auswahlverfahren achtet das Komitee auf eine solide Finanzierung, mögliche Unterstützung der jeweiligen Regierung, Eigenschaften des Veranstaltungsorts, unterstützendes Marketing und ausreichende Infrastruktur.

In diesem Jahr wird das Finale der WCG vom 5. bis 9. November auf dem Kölner Messegelände stattfinden. Die Domstadt erwartet über 700 eSportler aus rund 70 Ländern. In den Jahren zuvor war die WCG zu Gast in San Francisco (USA, 2004), Singapur (2005), Monza (Italien, 2006), und Seattle (USA, 2007). 2009 findet das Grand Final der WCG in der chinesischen Metropole Chengdu statt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen