Xbox Game Pass Ultimate - Microsoft kündigt neues Abo-Format an

Schon bald könnt ihr die beiden Abo-Services Xbox Live Gold und Xbox Game Pass in Kombination kaufen und dabei ein bisschen Geld sparen.

von Maximilian Franke,
17.04.2019 14:45 Uhr

In Zukunft könnt ihr einfacher und günstiger auf die Online-Services der Xbox zugreifen.In Zukunft könnt ihr einfacher und günstiger auf die Online-Services der Xbox zugreifen.

In der gestrigen Folge von Xbox Inside hat Microsoft eine neue Abo-Variante vorgestellt. Diese trägt den Titel Xbox Game Pass Ultimate und verbindet die beiden Online-Services des Konsolenherstellers.

Wenn ihr das Ultimate-Abo abschließt, bekommt ihr damit Zugang zu allen Game Pass und Xbox Live Gold-Funktionen. Ihr müsst euch also nur noch einmal registrieren. Das Angebot fällt zudem etwas günstiger aus, als wenn ihr beide Services separat kaufen würdet.

Was kostet der Spaß?

Der normale Monatspreis für den Xbox Game Pass Ultimate liegt bei 13 Euro, was derzeit 25 Prozent weniger ist, als beide Abos einzeln zu nutzen.

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass der Preis noch weiter sinkt, wenn ihr direkt eine Mitgliedschaft über mehrere Monate kauft. Dazu wurde in der Xbox Inside-Sendung jedoch nichts gesagt.

Wann erscheint es? Einen konkreten Release-Termin gibt es noch nicht. Der Xbox Game Pass Ultimate soll jedoch noch 2019 veröffentlicht werden. Wenn ihr Mitglied im Xbox Insider-Hub seid, könnt ihr den Service allerdings schon jetzt testen.

Auch Exklusivtitel wie Forza Horizon 4 sind direkt im Game Pass enthalten.Auch Exklusivtitel wie Forza Horizon 4 sind direkt im Game Pass enthalten.

Was sind Game Pass und Live Gold?

Mit dem Xbox Game Pass erhaltet ihr Zugriff auf über 100 Spiele, die euch mit einer Mitgliedschaft zur Verfügung stehen. Dazu gehören auch Exklusivtitel wie Forza Horizon 4 oder Crackdown 3, die direkt zum Release im Game Pass enthalten sind.

Die Auswahl wird zudem stetig erweitert und beinhaltet schon jetzt einige Highlights. So kamen erst kürzlich Monster Hunter World oder Just Cause 4 dazu. Ihr könnt euch alle enthaltenen Spiele direkt auf die Konsole laden und loslegen, auch wenn die Xbox nach dem Download offline ist.

Xbox Live Gold gibt euch im Wesentlichen Zugriff auf die Multiplayer-Funktionen vieler Spiele. Wenn ihr Online Spiele wie Battlefield 5 erleben wollt, dann braucht ihr dieses Abo. Außerdem gibt es mit einer Mitgliedschaft jeden Monat eine Reihe von Spielen oben drauf.

Im April gehörten beispielsweise The Technomancer und das klassische Star Wars: Battlefront 2 von 2005 zum Lineup. Auch diese Spiele könnt ihr einfach auf eure Konsole herunterladen und loslegen.

Passend zur Xbox One SAD. Allein durch das wirklich große Angebot an digitalen Spielen ist der Xbox Game Pass Ultimate damit sicher eine sinnvolle Ergänzung für alle, die an der kommenden Xbox One S All-Digital Edition interessiert sind. Diese erscheint im Mai und ist im Wesentlichen eine etwas günstigere Xbox One S ohne BluRay-Laufwerk.

Was denkt ihr? Habt ihr Interesse am Xbox Game Pass Ultimate?

18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 6:47 18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen