Xbox One S All-Digital Edition - Offiziell angekündigt, das müsst ihr wissen

Nun ist es offiziell: Microsoft bringt eine neue Variante der Xbox One auf den Markt, die ausschließlich auf digitale Downloads ausgerichtet ist.

von Maximilian Franke,
16.04.2019 23:10 Uhr

Die neue Xbox S All-Digital Edition wurde offiziell angekündigt. Die neue Xbox S All-Digital Edition wurde offiziell angekündigt.

Schon länger gab es Gerüchte, aber nun ist es offiziell: Microsoft veröffentlicht mit der Xbox One S All-Digital Edition eine weitere Variante der aktuellen Konsole. Diese ist wie bereits vermutet komplett auf digitale Downloads ausgerichtet und hat dementsprechend kein Bluray-Laufwerk mehr.

Außerdem soll sie etwas günstiger als die normale Xbox One S sein und wird mit drei vorgegebenen Spielen und speziellen Angeboten für den Online-Service Xbox Game Pass ausgeliefert. Alles was ihr noch dazu wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Wann erscheint die Xbox One S All-Digital Edition? Die neue Konsole ohne Laufwerk kann ab sofort im Handel oder Online vorbestellt werden. Der offizielle Verkaufsstart ist am 7. Mai 2019. Allzu lange müsst ihr also nicht mehr warten.

Kein Laufwerk, dafür günstiger

In der zugehörigen Pressemitteilung beschreibt Microsoft die Xbox One SAD Edition als Reaktion auf den sich wandelnden Spielemarkt. Downloads seien für viele Spieler die bevorzugte Art und Weise, Videospiele zu erleben. Außerdem habe auch der Erfolg des Xbox Game Passes gezeigt, wie digitale Inhalte häufig konsumiert werden.

Die neue Variante ist kein Ersatz für die bisherigen Konsolen, sondern versteht sich eher als Option für diejenigen, die bisher noch keine Xbox One besitzen und nicht an physischen Spielen interessiert sind. Der geringere Preis kann Neueinsteigern ebenfalls entgegen kommen.

"Wir wollen Kunden nicht in Richtung digitaler Inhalte drängen. Es geht darum die Bedürfnisse der Kunden anzusprechen, die mit digitalen Inhalten aufgewachsen sind und digitale Medien bevorzugen (...) "

Auf der technischen Seite gibt es keine großen Veränderungen zur Xbox One S. Das Gehäuse behält, abgesehen vom fehlenden Laufwerk, die gleichen Maße. Beim Streaming von Inhalten via Netflix, Amazon Prime & Co. könnt ihr auch auf 4K und HDR-Inhalte zurückgreifen. Alle Käufer der neuen Konsole erhalten außerdem drei vorgegebene Spiele.

Diese Spiele kommen mit der Xbox One SAD:

Alle Käufer der neuen Xbox erhalten unter anderem Sea of Thieves dazu. Alle Käufer der neuen Xbox erhalten unter anderem Sea of Thieves dazu.

Xbox Game Pass

Eines der größten Kaufargumente für die neue Konsole dürfte für viele Spieler der Game Pass sein. Gegen einen monatlichen Beitrag erhaltet ihr damit Zugriff auf über 100 Xbox-Titel, die regelmäßig erweitert werden.

Die Auswahl kann sich hier tatsächlich sehen lassen. Neben großen Exklusivtiteln kommt allein im April unter anderem Monster Hunter World dazu. Seit März sind auch das recht junge Just Cause 4 und Fallout 4 mit dabei.

Auch wenn eine Mitgliedschaft beim Game Pass nicht automatisch beim Kauf der neuen Xbox enthalten ist, gibt es immerhin spezielle Angebote. Ihr könnt das Abo also zu etwas günstigeren Bedingungen abschließen. Genauere Informationen dazu gibt es allerdings noch nicht.

Günstiger als die Xbox One S

Microsoft verspricht im Vergleich zur bisherigen Xbox One S einen geringeren Kaufpreis für die Digital-Only Xbox. Der normale Preis liege bei 250 US-Dollar und damit 50 US-Dollar unter der Xbox One S.

Das Unternehmen möchte diesen Preisunterschied von mindestens 50 US-Dollar auch in Zukunft halten. Sollte die Xbox One S also eines Tages günstiger werden, wird auch die neue Konsole im Preis fallen.

Fairerweise sollte hier jedoch erwähnt sein, dass der reale Preis der Xbox One S zum jetzigen Zeitpunkt deutlich unter der von Microsoft angegebenen Höhe von 300 US-Dollar liegt, selbst mit Spiele-Bundles. Zum Zeitpunkt dieses Artikels sahen wir Angebote von rund 200 Euro für die Xbox One S inkl. mindestens einem Spiel.

Die Xbox One S All-Digital Edition erscheint am 7. Mai 2019 im Handel.

Was denkt ihr? Habt ihr Interesse an einer Konsole ohne Laufwerk?

18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 6:47 18 neue Konsolenspiele im April 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(102)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen