Xbox One-Controller profitiert bald von Features des Xbox Series X/S-Controllers

Aktuell könnt ihr im Rahmen des Xbox Insider-Programms einige Funktionen testen, die der Xbox One-Controller vom Xbox Series X/S-Controller übernehmen soll.

von Jasmin Beverungen,
09.09.2021 09:11 Uhr

Der Xbox One-Controller wird an die aktuelle Generation angepasst. Der Xbox One-Controller wird an die aktuelle Generation angepasst.

Falls ihr Mitglied im Xbox Insider-Programm seid, habt ihr die Chance, die neusten kommenden Funktionen für Xbox-Konsolen vor allen anderen zu testen. Mit dem neusten Microsoft-Update können Interessierte nun einige neue Funktionen für den Xbox One-Controller testen, die eigentlich nur beim aktuellen Xbox Series X/S-Controller zu finden sind.

Xbox One-Controller erhält Features der neuen Konsolengeneration

Um welche Funktionen handelt es sich? Mit dem neuen Firmware-Update erhalten alle Xbox One-, Xbox Elite Wireless Serie 2- und Xbox Adaptive-Controller einige Funktionen des Xbox Series X/S-Controllers. Das neue Update verspricht eine bessere geräteübergreifende Konnektivität und eine geringere Latenz.

Verbesserte Konnektivität: Die Xbox One-Controller unterstützen nun "Bluetooth Low Energy", was dem aktuellen Standard für moderne Elektronikgeräte entspricht. Dadurch weisen die Controller eine bessere Kompatibilität mit anderen Geräten auf. So könnt ihr euch kabellos noch besser mit PCs, iOS- und Android-Geräten verbinden, um beispielsweise mit dem Xbox Game Pass Ultimate Spiele zu streamen.

Wie macht sich das bemerkbar? Nach der Installation des Updates kann der Xbox One-Controller einen Bluetooth-Host, beispielsweise ein Smartphone, und einen Xbox Wireless-Host, zum Beispiel eine Xbox-Konsole, abspeichern. Mit einem einfachen Doppelklick auf die Koppeln-Taste kann so zwischen dein einzelnen Geräten hin- und hergewechselt werden.

Geringere Latenz: Dem Xbox One-Controller wird außerdem das Dynamic Latency Input-Feature hinzugefügt. Dadurch lassen sich die Eingaben auf eurem Controller effizienter auf eure Xbox Series X/S-Konsole übertragen und ihr erreicht schnellere Reaktionszeiten.

Alle Informationen zum Xbox Insider-Programm

Leider ist wie bei den meisten Updates nicht bekannt, wann die Funktionen für alle Xbox-Spieler*innen zugänglich werden. Wer mehr zum Xbox Insider-Programm erfahren und selbst die neusten Funktionen vor allen anderen testen möchte, erfährt in unserem Artikel alles Wissenswerte hierzu:

Xbox Insider Programm: Das ist es & so kommt ihr rein   6     0

Mehr zum Thema

Xbox Insider Programm: Das ist es & so kommt ihr rein

Durch das Xbox Insider-Programm testete Microsoft beispielsweise vor wenigen Wochen neue Funktionen, die für mehr Barrierefreiheit im Xbox Party Chat sorgen. Durch Sprachtranskription soll das Spielen vor allem für Menschen mit Hörproblemen immens erleichtert werden.

Welche Funktionen, die der Xbox Series X/S-Controller bietet, würdet ihr euch noch für euren Xbox One-Controller wünschen?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.