Xbox One: Externe Festplatte anschließen & einrichten – Anleitung

Falls ihr den Speicher eurer Xbox One durch eine externe Festplatte erweitern möchtet, dann erklären wir euch, wie genau das funktioniert.

von Andreas Bertits,
16.07.2020 18:34 Uhr

Wir erklären euch, wie ihr eine externe Festplatte an die Xbox One anschließt. Wir erklären euch, wie ihr eine externe Festplatte an die Xbox One anschließt.

1 TB Speicher hören sich eigentlich nach viel an. Doch wer mehrere aktuelle Spiele auf der Xbox One installiert, der merkt schnell, dass es doch immer etwas mehr sein kann. Mit externen Festplatten ist es möglich, den Speicher zu erweitern. GamePro erklärt euch, wie genau ihr dabei vorgeht.

Voraussetzungen: Das gilt es zu beachten

  • Die externe Festplatte braucht eine Mindestgröße von 128 GB
  • Ihr braucht eine Festplatte, die über USB 3.0 verfügt

Welche Festplatte solltet ihr für die Xbox One wählen

2,5 Zoll vs 3,5 Zoll

Ob ihr eine externe Platte mit 2,5- oder 3,5-Zoll verwenden solltet, hängt eigentlich davon ab, wie viel Geld ihr ausgeben möchtet.

  • 2,5 Zoll: Festplatten in dieser Größe sind handlicher und lassen sich besser transportieren. Sie fallen auch neben der Xbox One weniger auf und gelten als praktischer.
  • 3,5 Zoll: Die Festplatten sind größer und benötigen in der Regel eine externe Stromversorgung. Dafür kosten diese HDDs meist weniger als die kleineren 2,5-Zoll-Varianten.

Wir erklären euch in einer Liste, welche Festplatte sich für eure Xbox One besonders gut eignet:

Die besten Festplatten - SSDs und HDDs für PS4 und Xbox One im Vergleich   7     0

Mehr zum Thema

Die besten Festplatten - SSDs und HDDs für PS4 und Xbox One im Vergleich

So schließt ihr eine externe Festplatte an und formatiert sie

Diese Dinge müsst ihr beim Anschluss einer externen HDD beachten:

  • Schließt die Festplatte mit dem USB-Kabel an die Xbox One an und startet dann die Konsole.
  • Die Festplatte wird nun automatisch erkannt und das Betriebssystem bietet euch an, sie direkt zu formatieren. Dabei werden aber alle Daten auf der Platte gelöscht.
  • Formatiert jetzt die Festplatte, was nach wenigen Minuten erledigt ist. Es werden dabei ein paar GB an Speicher für Systemdateien reserviert.

So übertragt ihr Dateien auf die externe HDD

Wählt ein Spiel über den Menü-Button am Controller aus und gebt dann an, dass ihr es auf die Festplatte übertragen oder kopieren wollt.

Wollt ihr ein neues Spiel installieren, dann werdet ihr gefragt, auf welche Festplatte es gespeichert werden soll.

Ist es möglich, mehrere externe Festplatten zu nutzen?

Ihr könnt maximal drei externe HDDs über die USB-Ports an die Xbox One anschließen (früher waren es maximal zwei).

Wie entferne ich den externen Speicher sicher?

Ihr solltet die externe Festplatte nie vom USB-Port abziehen, solange die Xbox One noch eingeschaltet ist. Schaltet sie aus und entfernt dann erst die HDD. So vermeidet ihr Datenverlust.

Was lässt sich auf der externen Platte speichern?

Speichern könnt ihr:

  • Spiele und Apps lassen sich speichern
  • Videos und Musikdateien könnt ihr ebenfalls lagern

Beachtet: Falls ihr eine Festplatte mit weniger als 128 GByte (früher 256 GB) Speicher und mit USB 2.0 anschließt, dann erkennt die Konsole diese als USB-Stick. Dann könnt ihr nur Musik und Videos darauf speichern.

Benutzt ihr eine externe Festplatte an der Xbox One? Gab es damit schon mal Probleme? Falls ja, schreibt sie gerne in die Kommentare.

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.