Dragon Quest 7: Fragmente der Vergangenheit

3DS

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Square Enix

Release: 16.09.2016

Wertungzu Dragon Quest 7: Fragmente der Vergangenheit
Mirco Kämpfer

»Optisch rundum erneuert und spielerisch angepasst: Dragon Quest 7 hat die Reise auf den 3DS eindrucksvoll gemeistert.«

Mirco Kämpfer, GamePro
Präsentation
  • hübsche Insellandschaften
  • animierte Charaktere in den Kämpfen
  • tolles Artdesign vom Dragon-Ball-Erfinder Toriyama
  • thematisch passende Klangkulisse
  • kaum Videosequenzen, dafür umso mehr Texttafeln

Spieldesign
  • Berufungen wecken Experimentierfreude
  • Radar zeigt Fragmente in der Nähe
  • unterschiedliche Inseln in Vergangenheit und Gegenwart
  • dank sichtbaren Monstern keine Zufallskämpfe
  • teils extrem lange Laufwege

Balance
  • faires Speichersystem
  • gute Lernkurve
  • alle Features werden gut erklärt
  • müder, gestreckter Einstieg
  • nur ein Schwierigkeitsgrad

Story/Atmosphäre
  • markante Charaktere
  • jede Insel mit eigener Geschichte
  • Welt lädt zum Erkunden ein
  • witzige Dialoge
  • Rahmen-Story allenfalls zweckmäßig

Umfang
  • riesige Spielwelt
  • über 50 Berufungen
  • sehr lange Spielzeit
  • zahlreiche Waffen, Rüstungen und Zauber
  • Nebenbeschäftigungen und Minispiele

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen