Gear Club Unlimited

Nintendo Switch

Genre: Rennspiel

Entwickler: Eden Games

Release: 01.12.2017

Wertungzu Gear Club Unlimited
GamePro

»Gerade noch passabler Arcade-Racer mit lizenzierten Rennautos, dem man die Free2Play-Ursprünge anmerkt.«

GamePro
Präsentation
  • detaillierte Wagenmodelle
  • sieht im Mobilmodus gut aus
  • fetter Motorensound
  • detailarme Landschaften
  • immer gleiche Straßentexturen

Spieldesign
  • launig aufbereitetes Tuning-Studio
  • Rally-Abschnitte mit Arcade-Flair
  • KI-Gegner fahren auf Asphalt wie auf Schienen
  • wenig Flexibilität beim Tunen
  • unausgewogene Fahrphysik

Balance
  • viele Steuerungsoptionen
  • transparente Rennanforderungen
  • F2P-mäßiger Grind für Geld
  • erst auf schwer halbwegs anspruchsvoll
  • KI reagiert kaum auf den Spieler

Story/Atmosphäre
  • unterschiedliche Vegetationszonen
  • Nachtrennen
  • anpassbare Werkstatt vermittelt heimisches Flair
  • Konkurrenten wirken gesichtslos
  • leblose Strecken

Umfang
  • 10 Stunden lange Kampagne
  • 4-Spieler-Modus im Split-Screen
  • motivierendes Freischalt-System
  • nur 32 unterschiedliche Autos
  • 400 Rennen auf immer gleichen Kursen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen