Fahren lernen am PC - So einfach geht es

  1. aaad4974f84.jpg

    Endlich ist es so weit und der Führerschein ist zum Greifen nahe. Unabhängigkeit, Freiheit und jede Menge Spaß und dazu muss nur noch die Führerscheinprüfung bestanden werden. Diese sollte jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden und gerade die Theorieprüfung ist kein Kinderspiel. Selbst langjährige Autofahrer wissen oft nicht die richtigen Antworten auf die Fragen der Theorieprüfung. Eine intensive Vorbereitung ist daher ein Muss. Während ältere Generationen noch mit Papierfragebögen übten, gibt es mittlerweile hervorragende Software Pakete, die einen hervorragend auf die Prüfung vorbereiten. Hier eine kleine Zusammenfassung der drei besten Fahrschulsoftware auf dem Markt.

    Software 1: PC-Fahrschulsoftware

    Für nur 25 Euro kann das Programm PC-Fahrschulsoftware erworben werden. Hier stehen einem alle Fragen der Theorieprüfung zur Verfügung und diese können willkürlich oder nach Themengebiet abgefragt werden. Somit können alle Fragen, die in der Prüfung gefragt werden können, vorab ausreichend geübt werden. Böse Überraschungen oder gar ein Durchfallen ist somit Schnee von gestern. Außerdem kann in diesem Programm auf bereits falsch beantwortete Fragen zurückgegriffen werden. Das ermöglicht einen Fokus auf die eigenen Schwachstellen zu setzen und das fehlende Wissen nachzuholen.

    Software 2: 3D-Fahrschule

    Das Lernen funktioniert in der 3D-Fahrschule durch Praxis. Anders als in anderen Softwares steht hier das Fahren im Vordergrund. Der Anwender sitzt bei der 3D Fahrschule in einem Fahrzeug und manövriert dieses durch die Straßen und verschiedene Szenarien. Hierbei können die Verkehrsregeln in einer Praxisnahen Situation gelernt werden. Das Programm ermöglicht es verschiedene Prüfungssimulationen zu wählen. In diesen steuert der Anwender das Auto und der Fahrlehrer gibt während des 'Fahrens' Hinweise auf die Verkehrsregeln. Der Preis liegt hier bei rund sechs Euro. Es gibt jedoch auch eine gratis Variante, bei der es jedoch nur sehr begrenzte Szenarien gibt.

    Software 3: Führerschein-Agent

    Bei der Software der Führerschein-Agent ist der Fokus auf die Übung für die theoretische Prüfung. Die Software stellt alle Prüfungsfragen zur Verfügung, die in der Prüfung gestellt werden können. Es kann dabei zwischen verschiedenen Modi gewählt werden. So können entweder verschiedene Themengebiete abgefragt, oder gar eine Simulation der Prüfung vorgenommen werden. Umso öfter die Themengebiete geübt oder die Simulation durchgenommen wird, umso größer die Wahrscheinlichkeit die Prüfung zu bestehen. Die Software kostet 18 Euro und ist damit etwas günstiger als vergleichbare Programme. In der gratis Variante kann das Programm zehn Mal für je 20 Minuten getestet werden. Anschließend kann die Vollversion erworben und sich somit weiterhin auf die Prüfung vorbereitet werden.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melde dich einfach an und werde Mitglied!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top