Almighty: Kill Your Gods - Koop-Action-RPG für Konsolen & PC angekündigt

Versus Evil und Runwild bringen 2020 das Action-Rollenspiel Almighty, in dem ihr alleine oder im Koop als magischer Kämpfer gegen Götter in den Krieg zieht.

von Tobias Veltin,
15.06.2020 18:44 Uhr

Almighty: Kill your Gods erscheint für Konsolen und PC. Almighty: Kill your Gods erscheint für Konsolen und PC.

Indie-Publisher Versus Evil (The Banner Saga Trilogy) und Entwickler Runwild haben das Action-Rollenspiel Almighty: Kill your Gods angekündigt.

  • Release: Noch in diesem Jahr (PC-Version, Konsolen sollen später folgen)
  • Plattformen: noch nicht bekannt, vermutlich PS4 und Xbox One

Worum geht es in Almighty? Ihr übernehmt die Rolle eines sogenannten Alphas, eines magischen Kämpfers, der ausgestattet mit den Kräften seiner Vorfahren gegen Götter und deren Schergen kämpfen muss, die seinen Stamm unterdrücken.

So soll sich Almighty: Kill your Gods spielen

Das Gameplay von Almighty ist sehr actionorientiert. Ihr nutzt beispielsweise magische Handschuhe, um Gegner mit Nah- und Fernkampfangriffen wie Feuerbällen einzudecken. Magie spielt generell eine wichtige Rolle, denn ihr könnt auch Amulette und Flüche nutzen, um eure Gegner zu bekämpfen.

Das Artdesign erinnert uns ein wenig an die Darksiders-Spiele. Das Artdesign erinnert uns ein wenig an die Darksiders-Spiele.

Anpassbare Builds: Über ein Crafting-System könnt ihr auch selbst magische Gegenstände herstellen, die euch dann spezielle Fähigkeiten wie etwa Eisangriffe bescheren. Dadurch ist es möglich, eigene Loadouts zu erstellen, die sich auf euren Spielstil anpassen lassen.

Daneben gibt es offenbar auch ein Aufbau-Element, denn ihr könnt eure eigene Heimatinsel mit verbesserten Wehrtürmen oder anderen Gebäuden ausstatten, die euch dann wiederum Boni bescheren.

Koop mit Monster Hunter-Einschlag

Bis zu vier Spieler können in Almighty: Kill your Gods gemeinsam kämpfen. Bis zu vier Spieler können in Almighty: Kill your Gods gemeinsam kämpfen.

Almighty: Kill your Gods setzt zudem stark auf den Koop-Aspekt, die ersten Infos dazu lassen Erinnerungen an Monster Hunter wach werden. Denn auch hier könnt ihr euch mit anderen Spielern zusammentun, um riesige Wesen zu besiegen, welche dann wiederum wertvollen Loot abwerfen, das ihr dann zum Craften neuer Items oder dem Ausbau eurer Insel verwenden könnt.

Der Koop soll "seamless" funktionieren, ein Wechsel zwischen Multiplayer und Singleplayer (wie zum Beispiel in The Division) ist also voraussichtlich jederzeit möglich.

Almighty: Kill Your Gods will alle Knöpfe der Action-RPG-Formel drücken   0     0

Mehr zum Thema

Almighty: Kill Your Gods will alle Knöpfe der Action-RPG-Formel drücken

Weitere Infos zu Almighty: Kill your Gods könnt ihr in der Spielvorstellung von GameStar Kollegin Natalie Schermann nachlesen, die wir euch oben verlinkt haben.

Wie ist euer Ersteindruck vom Spiel?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen