Assassins Creed Celebration-Stream für morgen angekündigt, was könnte gezeigt werden?

Ubisoft hat mehr oder weniger aus dem nichts einen einen Assassin's Creed-Livestream angekündigt. Was wir dort sehen werden ist allerdings noch nicht bekannt.

von Tobias Veltin,
13.06.2022 18:33 Uhr

Was könnte im Livestream gezeigt werden? Was könnte im Livestream gezeigt werden?

Das ist mal eine Überraschung. Quasi aus dem Nichts hat Ubisoft einen Assassin's Creed-Livestream angekündigt. Dieser wird offenbar anlässlich einer "Celebration" – vielleicht wegen des 15. Geburtstags des ersten Teils? – und vor allem schon sehr bald stattfinden.

Termin und Uhrzeit für den Assassin's Creed-Livestream:

  • Datum: 14. Juni 2022
  • Uhrzeit: 18 Uhr deutscher Zeit

Wie lang der Stream dauern wird ist noch nicht bekannt, dafür aber, wo ihr ihn verfolgen könnt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Rift? Nexus? Infinity? Etwas völlig anderes?

Aus der Ankündigung geht nicht ansatzweise hervor, was der Stream beinhalten könnte, Möglichkeiten gibt es allerdings einige. Denn Ubisoft hat bei Assassin's Creed dem Vernehmen nach gleich mehrere Eisen im Feuer, auch die Gerüchteküche brodelte in der Vergangenheit immer wieder fleißig. Einige Möglichkeiten haben wir hier für euch zusammengestellt:

  • Assassin's Creed Rift: Spekulationen zu einem neuen Teil namens Rift kursierten vor ein paar Monaten, das den Fokus auf Stealth legen und in Bagdad spielen soll. Außerdem soll Basim aus AC: Valhalla auftauchen.
  • Assassin's Creed Nexus: So heißt laut Gerüchten nach ein neuer Ableger des Franchise. Das Besondere: Nexus ist ein VR-Spiel und wird angeblich von Meta finanziert, dürfte wenn dann also zunächst nur für Oculus-Headsets zeigen. Möglich, dass Ubisoft hier Licht ins Dunkel bringt.
  • Assassin's Creed Infinity: Weniger eine Spiel, sondern vielmehr eine Plattform soll AC Infinity sein. Hier legen auch etliche Infos noch im Dunkeln.

Wenn ihr mehr zu den einzelnen Projekten erfahren wollt, legen wir euch unseren Übersichtsartikel ans Herz:

Assassin’s Creed: Infinity, Rift, Nexus, Valhalla - So geht es mit der Reihe weiter   23     0

Mehr zum Thema

Assassin’s Creed: Infinity, Rift, Nexus, Valhalla - So geht es mit der Reihe weiter

Natürlich könnte es aber auch sein, dass wir im Livestream andere – nicht spielbasierte – Ankündigungen und/oder Informationen bekommen, beispielsweise zu einer neuen Verfilmung, Serien etc. Wir werden uns also wohl oder übel überraschen lassen müssen. Mehr zu den anderen, noch kommenden Streams im Laufe dieses Sommer erfahrt ihr in unserer großen Show-Übersicht.

Was glaubt ihr: Was werden wir im Celebration-Livestream sehen?

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.