Battlefield 2042: Das sind die besten Waffen und Spezialisten für den Multiplayer

In diesem Guide erfahrt ihr, welche Spezialisten und Waffen sich momentan besonders lohnen und mit welcher Kombination ihr die meisten Punkte abräumt.

von Rémy Bournizel,
24.11.2021 16:30 Uhr

Das sind die besten Spezialisten und Waffen für euren Spielstil im Multiplayer von Battlefield 2042. Das sind die besten Spezialisten und Waffen für euren Spielstil im Multiplayer von Battlefield 2042.

Wollt ihr das Schlachtfeld ordentlich aufräumen, seid aber von der offenen Loadout-Gestaltung von Battlefield 2042 überwältigt, kann euch dieser Guide behilflich sein. Wir stellen euch die besten Kombinationen aus Spezialisten und Waffen vor und welche Gadgets ihr am besten mitnehmen solltet.

Die besten Spezialisten

Sundance

Sundance ist mit dem Wingsuit äußerst flink unterwegs und erlaubt euch, weite Strecken in der Luft zu überbrücken. Sundance ist mit dem Wingsuit äußerst flink unterwegs und erlaubt euch, weite Strecken in der Luft zu überbrücken.

  • Spezialfähigkeiten: Wingsuit / Granatengürtel
  • Waffen-Empfehlung: PP-29
  • Wurfobjekt: Umgebungssensor
  • Gadget: Munitionskiste

Der Wingsuit von Sundance lässt euch unbemerkt hinter die gegnerischen Linien fliegen. Selbst wenn Feinde euch entdecken, seid ihr so flink unterwegs, dass es schwierig wird, euch vom Himmel zu holen. Da Sundance einen aggressiven Spielstil fördert, wählt ihr die PP-29 als Primärwaffe aus, um das Feld von hinten aufräumen zu können.

Der Granatengürtel von Sundance erlaubt es euch, bei den Wurfobjekten auf Granaten zu verzichten und stattdessen den Umgebungssensor auszuwählen. Dieser eignet sich nämlich perfekt, um schneller Level aufzusteigen. Jeder Feind, der von dem Sensor erkannt wird, generiert für euch Erfahrung. Des Weiteren zählt jeder Abschuss im Radius des Sensors automatisch als Assist. 

Wählt ihr dazu als Gadget die Munitionskiste aus, verzichtet ihr zwar auf Heilung, könnt dafür aber Munition und viel wichtiger eure Umgebungssensoren aufstocken.

MacKay

MacKay kann mit seinem Greifhaken in Windeseile Gebäude erklimmen. Nutzt diese Fähigkeit aus, um eure Feine zu überrumpeln. MacKay kann mit seinem Greifhaken in Windeseile Gebäude erklimmen. Nutzt diese Fähigkeit aus, um eure Feine zu überrumpeln.

  • Spezialfähigkeiten: Hakenpistole / Wendig
  • Waffen-Empfehlung: LCMG
  • Wurfobjekt: Splittergranate
  • Gadget: Sanitätskiste

MacKay ist zusammen mit Sundance einer der mobilsten Spezialisten*innen. Der Greifhaken benötigt zwar etwas Eingewöhnungszeit, doch ist er dafür umso stärker, wenn ihr ihn letztendlich beherrscht. Mit der Fähigkeit “Wendig” bewegt ihr euch zudem schneller beim Zielen und auf Seilrutschen. Vor allem das LCMG macht kombiniert mit MacKay eine gute Figur. Die hohe Mobilität des Spezialisten gleicht die behäbige Waffe wieder aus. 

Da ihr mit dem LMG genügend Munition dabei habt, wählt ihr als Gadget die Sanitätskiste aus, um euch in brenzlichen Situationen heilen zu können.

Casper

Casper kann Feinde aufdecken und ist besonders auf große Entfernung gefährlich. Casper kann Feinde aufdecken und ist besonders auf große Entfernung gefährlich.

  • Spezialfähigkeiten: OV-P-Aufklärungsdrohne / Bewegungssensor
  • Waffen-Empfehlung: DXR-1
  • Wurfobjekt: Rauchgranate
  • Gadget: Munitionskiste

Spielt ihr lieber aus sicherer Entfernung und gebt eurem Team Rückendeckung, ist Casper mit dem Scharfschützengewehr die erste Wahl. Zum einen hat er äußerst nützliche Spezialfähigkeiten für sich und sein Team, zum anderen tarnt sein Ghillie-Suit ihn in der richtigen Umgebung vor Feinden. Auch wenn ihr euch nicht zu sehr auf eure Tarnung verlassen solltet, da eure Namensplakette euch verraten kann.

Wollt ihr euer Team unterstützen, könnt ihr mit eurer Aufklärungsdrohne Feinde aufdecken. Der Bewegungssensor informiert euch, sobald Gegner in der Nähe sind, damit ihr beim Zielen nicht überrascht werdet. Habt ihr Rauchgranaten mit, könnt ihr euch in diesem Fall schnell in Luft auflösen und eure Gegner flankieren. Da Scharfschützengewehre nicht gerade viel Projektile im Magazin haben, wählt ihr als Gadget die Munitionskiste aus.

Falck 

Falck kann das Team mit Heilung auf Distanz und Wiederbelebungen unterstützen. Falck kann das Team mit Heilung auf Distanz und Wiederbelebungen unterstützen.

  • Spezialfähigkeiten: S21-Spritzpistole / Kampfchirurgin
  • Waffen-Empfehlung: PP-29
  • Wurfobjekt: Splittergranate
  • Gadget: Munitionskiste

Mit Falck nehmt ihr die Rolle als Support ein und unterstützt euer Team tatkräftig mit Heilung und Wiederbelebungen. Mit der S21-Spritzpistole könnt ihr nicht nur eure Kameraden über gewisse Distanzen heilen, sondern auch euch selbst. Dies macht Falck vor allem für Solo-Spieler*innen interessant. Belebt ihr gefallene Kollegen wieder, bekommen diese zudem sofort volle Gesundheit. Da ihr größtenteils im Nahkampf agiert, wählt ihr die PP-29 als eure Primärwaffe aus. Als Gadget empfiehlt sich die Munitionskiste, da ihr mit Falck über genügend Heilung verfügt.

Die besten Waffen

SMG: PP-29

Die PP-29 ist momentan die stärkste Waffe für Nahkämpfer. Nutzt dies solange es geht, da ein Nerf seitens Dice sehr wahrscheinlich ist. Die PP-29 ist momentan die stärkste Waffe für Nahkämpfer. Nutzt dies solange es geht, da ein Nerf seitens Dice sehr wahrscheinlich ist.

  • Freischaltung: Level 18

Der erste Platz der momentanen Meta-Waffen geht an die PP-29. Spielt man nicht als Scharfschütze, führt kaum ein Weg an dieser SMG vorbei. Die geringe TTK (Time-to-Kill) kombiniert mit dem moderaten Rückstoß und der lächerlich hohen Reichweite für ein SMG machen diese Waffe zu einem Biest. Zudem fällt die zufällige Streuung mit der PP-29 gering aus, weshalb es selbst gegenüber Sturmgewehren einen Vorteil bietet.

Empfohlene Aufsätze:

NahkampfFernkampf
VisierDD HoloMaul Hybrid 1,5-3x
MunitionStandardmagazinHigh Power
Unterlauf--
Lauf6KU-SchalldämpferVerlängerter Lauf

Sturmgewehr: M5A3

Die M5A3 ist der Allrounder in Battlefield 2042. Wollte ihr euch nicht auf einen Spielstil festlegen, seid ihr mit diesem Sturmgewehr bestens gewappnet. Die M5A3 ist der Allrounder in Battlefield 2042. Wollte ihr euch nicht auf einen Spielstil festlegen, seid ihr mit diesem Sturmgewehr bestens gewappnet.

  • Freischaltung: sofort verfügbar

Das M5A3 ist der typische Allrounder, der in keinem Shooter fehlen darf. Wollt ihr euch nicht auf einen Spielstil einschränken, fahrt ihr besonders mit dieser Waffe gut. Behaltet bei den Sturmgewehren die Streuung jedoch im Hinterkopf. Ab gewissen Distanzen ist der vollautomatische Modus nämlich äußert unpräzise. 

Empfohlene Aufsätze:

NahkampfFernkampf
VisierFusion HoloMaul Hybrid 1,5-3x
MunitionStandardmodellHigh Power
UnterlaufLeichter BCG GriffKobra Griff 
Lauf6KU-SchalldämpferVerlängerter Lauf

LMG: LCMG

Das LCMG ist zwar behäbig, trumpft dafür aber mit einem großen Magazin und gutem Schaden auf. Das LCMG ist zwar behäbig, trumpft dafür aber mit einem großen Magazin und gutem Schaden auf.

  • Freischaltung: Sofort verfügbar

Die Vorzüge eines LMGs liegen auf der Hand: Da wäre zum einen ein riesiges Magazin, welches vor allem für weniger geübte Schützen attraktiv sein könnte. Zum anderen lässt es sich dank des geringen Rückstoßes auch leicht kontrollieren. Lediglich in Sachen Mobilität müsst ihr klare Abstriche machen. 

Empfohlene Aufsätze:

NahkampfFernkampf
Visier8R HoloMaul Hybrid 1,5-3x
MunitionNahkampfHigh Power
UnterlaufLeichter BCG GriffKobra Griff 
LaufVerkürzter LaufVerlängerter Lauf

Erklärung zu den Aufsätzen

Visier: Diese sind natürlich Geschmackssache. Entscheidet euch für eins mit dünnem Rahmen, um so wenig Sichtfeld wie möglich zu versperren. Für den zweiten Slot eignet sich ein Visier für längere Distanzen. Das Maul Hybrid bietet euch gleich zwei Zoom-Stufen, die es euch ermöglichen, in der Hitze des Gefechts schnell zwischen diesen zu wechseln.

Munition: Für den Nahkampf eignet sich das Standard-Magazin. Dieses erhöht die Kapazität, was gerade beim Halten eines Punktes von Nutzen sein kann. Kombiniert mit dem Schalldämpfer wird die Verteidigung deutlich einfacher. 

Das High-Power Magazin erhöht die effektive Reichweite und lässt eure Waffen somit auch auf längere Distanzen gefährlich bleiben. Über den verstärkten Rückstoß solltet ihr euch keine Sorgen machen. Dieser bleibt meist moderat, sodass ihr lediglich den Stick vertikal nach unten ziehen müsst.

Lauf: Schalldämpfer lassen euch selbst nach dem Abgeben von Schüssen auf der Mini-Map unsichtbar bleiben, was vor allem das Flankieren von Gegnern vereinfacht. Der verkürzte Lauf konzentriert sich wiederum rein auf die Time-to-Kill-Rate und ist für einen Run-and-Gun Spielstil geeignet. Der verlängerte Lauf erhöht die Projektilgeschwindigkeit und somit auch die effektive Reichweite der Waffen.

Unterlauf: Auf kurzen Distanzen eignet sich der leichte BCG-Griff. Dieser erhöht eure Präzision in der Bewegung. Der Kobra Griff macht genau das Gegenteil und erhöht die Präzision im Stand. Gerade den Unterlauf solltet ihr daher genau auf euren Spielstil anpassen. 

Scharfschütze: SVK

Die SVK ist das passende Gewehr für jeden Scharfschützen, der nicht nur im Gebüsch hocken möchte. Die höhere Mobilität, im Vergleich zu den üblichen Scharfschützengewehren macht es möglich. Die SVK ist das passende Gewehr für jeden Scharfschützen, der nicht nur im Gebüsch hocken möchte. Die höhere Mobilität, im Vergleich zu den üblichen Scharfschützengewehren macht es möglich.

  • Freischaltung: Level 14

Mögt ihr schnelles Gameplay, wollt aber trotzdem nicht auf das Scharfschützen-Dasein verzichten, ist die SVK ein starker Verbündeter. Mit den richtigen Aufsätzen sind Gegner auf jede Distanz mit nur zwei Schüssen erledigt. Zudem besitzt es eine höhere Schussrate im Vergleich zu den üblichen Scharfschützengewehren.

Empfohlene Aufsätze:

NahkampfFernkampf
Visier8R HoloRaven 4x
MunitionNahkampfHigh Power
UnterlaufLeichter BCG GriffKobra Griff 
LaufVerkürzter LaufVerlängerter Lauf

Scharfschütze: DXR-1

Die DXR-1 ist das klassische Scharfschützengewehr für weite Entfernungen und ordentlich Schaden. Agiert ihr am liebsten aus der Distanz, sollte eure Wahl auf dieses Gewehr fallen. Die DXR-1 ist das klassische Scharfschützengewehr für weite Entfernungen und ordentlich Schaden. Agiert ihr am liebsten aus der Distanz, sollte eure Wahl auf dieses Gewehr fallen.

  • Freischaltung: Level 24

Ein Scharfschützengewehr bietet logischerweise wenig Spielraum zum Tüfteln und ist klar für weite Entfernungen gedacht. Ihr erledigt Gegner auf bis zu 800 Meter mit nur einem Schuss. Zudem verfügt es mit 95 Schüssen über eine hohe Magazinkapazität für ein Scharfschützengewehr.

Empfohlene Aufsätze:

NahkampfFernkampf
VisierUH-1 Smart 1,5xBKS 8x
MunitionNahkampfHigh Power
UnterlaufLeichter BCG Griff-
LaufVerkürzter LaufVerlängerter Lauf

Multiplayer-Anpassungen dürften folgen

Momentan dominieren gewisse Loadout-Kombinationen den Multiplayer, durch verschiedene Buffs und Nerfs kann sich hier in Zukunft aber noch einiges ändern. Es lohnt sich also, zukünftige Patch-Notes im Auge zu behalten, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Habt ihr ein bestimmtes Loadout, das ihr immer benutzt oder seid ihr lieber flexibel?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.