Der Black Friday Guide 2021: Tipps & Tricks für die besten Deals! [Anzeige]

Black Friday ist dieses Jahr am 26.11. Findet heraus, wie ihr euch am besten darauf vorbereitet und auf welche Angebote ihr euch freuen könnt.

von GamePro Deals ,
12.11.2021 15:36 Uhr

Bald ist es so weit: Der Black Friday am 26.11. mit den besten Angeboten und größten Rabatten des Jahres. Auch in den Wochen davor haben viele Märkte schon Aktionen, bei denen Artikel stark reduziert werden.

Bei so vielen Angeboten auf vielen verschiedenen Seiten kann man schnell mal den Durchblick verlieren – besonders, wenn diese Angebote auch noch täglich wechseln. Was einen richtig guten Deal ausmacht, wie ihr sie findet und welche Produkte ihr genau beobachten solltet, erfahrt ihr in diesem Guide.

Shops mit Black Friday-Aktionen

Ein Händler mit enorm umfangreichen Black Friday Angeboten ist Amazon. Die Frühen Black Friday Angebote sind bereits gestartet, am 22.11. beginnt die Cyber Week, am 26.11. findet der Black Friday statt und zum Abschluss gibt es dann noch den Cyber Monday am 29.11. Da die Angebote auf Amazon sehr häufig wechseln, lohnt es sich hier definitiv, regelmäßig nachzuschauen.

Saturn und MediaMarkt haben ebenfalls Black Friday Angebote, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Den ganzen Monat gibt es den Black November bei Mediamarkt bzw. den Mehrvember bei Saturn, wo immer mal wieder Artikel reduziert werden.

Auch bei Otto, ebay und Alternate gibt es Angebote am Black Friday, also solltet ihr auch bei diesen Shops vorbeischauen, um wirklich nichts zu verpassen.

Wann ist ein Deal ein guter Deal?

Eigentlich selbstverständlich, aber trotzdem wichtig zu erwähnen: Vergleicht auf jeden Fall die Preise von euren Lieblingsprodukten in den jeweiligen Sales. Es ist sonst sehr ärgerlich, wenn man einen Artikel kauft und kurz danach sieht, dass ein anderer Anbieter ihn für weniger anbietet – sogar wenn es nur um ein paar Euro geht.

Um euch die Arbeit hier zu erleichtern, gibt es zum Glück Seiten wie geizhals.de, auf denen immer das beste Angebot angezeigt wird und ihr direkt Preise vergleichen könnt. Auch hilfreich: Euch wird der Preisverlauf von Produkten angezeigt. Manche Produkte sind oft im Angebot und damit es sich wirklich lohnt, sie zum Black Friday zu kaufen, müssen sie schon sehr stark reduziert sein. Ihr könnt so auch nachprüfen, ob der Händler beim Streichpreis geschummelt hat.

Aber Vorsicht: Wenn ihr ein Angebot findet, das sehr weit unter anderen Shops liegt, könnte es sich um Betrug handeln. Stellt daher sicher, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, insbesondere auch bei Amazon. Die Seite ist zwar generell vertrauenswürdig, aber manchmal schaffen es doch zwielichtige Firmen, dort falsche Produkte anzubieten.

Garantie, Rückgabe, Fake Shops - so umgeht ihr Fallstricke am Black Friday

Mehr zum Thema

Garantie, Rückgabe, Fake Shops - so umgeht ihr Fallstricke am Black Friday

Welche Angebote könnt ihr erwarten?

Welche Deals es bei welchen Anbietern gibt erfahrt ihr natürlich regelmäßig bei uns, aber falls ihr vorab schon einmal wissen wollt, welche Produkte ihr euch vielleicht merken solltet und auf welche ihr euch leider noch nicht freuen könnt, gibt es hier eine kleine Übersicht darüber.

Seid vorbereitet: Am besten legt ihr euch auf den wichtigsten Seiten schon einen Account mit Wunschliste an. Oft werdet ihr dann direkt informiert, wenn euer Wunschprodukt im Angebot ist, und außerdem sind sie so leichter zu finden und zu vergleichen.

Prozente auf Nintendo Switch & Spiele sind wahrscheinlich

Letztes Jahr war es teilweise noch etwas schwierig, an eine Nintendo Switch zu kommen, inzwischen ist es aber eigentlich kein Problem mehr. Die Preise sind seit Release bereits etwas gesunken und es gab schon einige Rabattaktionen auf die Konsolen, dementsprechend erwarten wir auch dieses Jahr zum Black Friday wieder Angebote. Mit etwas Glück wird sogar die neue OLED-Version etwas reduziert.

Für jeden was dabei: Von der neuen OLED zur kompakten Switch Lite. Für jeden was dabei: Von der neuen OLED zur kompakten Switch Lite.

Insbesondere erwarten wir außerdem wieder Bundles zusammen mit Spielen. Unter den Spielen, die in den Bundles auftauchen könnten sind vor allem Spiele die Mario-Reihe wie „Mario Party Superstars“, aber auch Bundles mit „Animal Crossing“ oder vielleicht sogar „Legend of Zelda: Breath of the Wild“ sind möglich. Dass es Switch Bundles mit den neuen Pokémon "Strahlender Diamant" und "Leuchtende Perle" gibt, kann auch sein, aber diese sind dann wohl eher nicht reduziert.

Falls es solche Kombinationen nicht geben sollte, erwarten wir aber immer noch Rabatte auf diverse Mario-Titel und einige ältere Switch-Spiele wie zum Beispiel „Pokémon Let’s Go Pikachu“.

Während das neue Animal Crossing DLC „Happy Home Paradise“ wahrscheinlich auch noch nicht seinen Weg in den Sale finden wird, könnte es das Basisspiel hoffentlich ein bisschen billiger geben. Wer es bis jetzt noch nicht ausprobiert hat, sollte also die Gelegenheit nutzen. Auch ohne Erweiterung bietet das Spiel viel zu erkunden, insbesondere da es immer wieder gratis Updates mit neuem Content gibt.

Aber wie sieht es mit PS und Xbox aus?

Die schlechten Neuigkeiten zuerst: Die PS5 und Xbos Series X wird es ziemlich sicher nicht günstiger geben. Es besteht allerdings eine Chance, dass sie für kurze Zeit wieder verfügbar wird, also haltet die Augen offen.

Bessere Chancen gibt es bei der Xbox Series S, die generell bisher gut verfügbar war. Ähnlich wie bei der Nintendo Switch ist es wahrscheinlich, dass es sie in Bundles zusammen mit Spielen zu kaufen geben wird. Spiele, die in Bundles oder im Angebot auftauchen könnt sind zum Beispiel Titel wie FIFA, Call of Duty oder auch ältere Kult-Titel wie The Witcher 3.

Mehr Detail und Links zum Vormerken findet ihr hier:

Black Friday 2021 – Switch OLED, PS5, Xbox Series: Welche Konsolen werden günstig? [Anzeige]   5     0

Mehr zum Thema

Black Friday 2021 – Switch OLED, PS5, Xbox Series: Welche Konsolen werden günstig? [Anzeige]

4K TVs, Spiele und anderes Konsolenzubehör

Wer schon Glück hatte und eine PS5 oder Xbox X ergattern konnte, braucht natürlich einen vernünftigen Fernseher, damit auch alle Features der Konsolen ausreichend zur Geltung kommen. Wichtig dafür sind in erster Linie HDMI 2.1 Anschlüsse, aber TVs mit solchen sind meist sehr teuer.

Tatsächlich ist es aber nicht unwahrscheinlich, dass einige 4K und OLED-TVs zum Black Friday im Angebot sein werden, vielleicht sogar mit ordentlichem Rabatt. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, sich ein paar rauszusuchen und während der Cyber Week und insbesondere am Black Friday immer wieder auf die Preise zu schauen.

4K ist bei der PS5 ein Muss. 4K ist bei der PS5 ein Muss.

Neben TVs und den Konsolen selbst, könnt ihr auch Rabatte auf anderes Zubehör erwarten. Besonders Headsets und Controller werden von Shops immer wieder reduziert. Wer gerne an der Konsole im Multiplayer ist, sollte auf jeden Fall nach kabellosen Headsets Ausschau halten, wer dagegen gerne mit seiner Switch unterwegs ist merkt sich vielleicht eine schützende Tasche vor.

Alles in allem sollte am Black Friday fast jeder ein erfreuliches Angebot finden. Am wichtigsten sind gute Vorbereitung und ein klarer Kopf, damit es nicht zu Impulskäufen kommt, die dann zu Frust führen. Wie schon erwähnt werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten und regelmäßig über die besten Deals informieren.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Kommentare(0)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.