Nicht nur FIFA: EA will mehr Nintendo Switch-Spiele veröffentlichen

Nachdem das Switch-Portfolio von EA bisher eher mau ausfällt, soll es in Zukunft weitere Spiele für die Nintendo-Konsole geben.

von Maximilian Franke,
18.08.2019 09:30 Uhr

EA will mehr Spiele für die Nintendo Switch veröffentlichen.EA will mehr Spiele für die Nintendo Switch veröffentlichen.

Aktuell hat Electronic Arts kaum Spiele für die Nintendo Switch im Programm, doch das könnte sich bald ändern. Zumindest behauptet das EA Chief Studios Officer Laura Miele in einem Interview in der neuesten Ausgabe des Game Informer-Magazins (via Nintendo Everything).

Leider gibt es noch keine weiteren Infos darüber, welche Spiele genau auf die Nintendo-Konsole kommen sollen. Zumindest gehören aber auch erfolgreiche Franchises zu den ausgewählten Kandidaten. Als Grund für EAs wachsendes Interesse an der Switch nennte Miele den offenbar beliebten FIFA 19-Port.

"Wir haben in FIFA investiert und hatten guten Erfolg damit. Es ist eine tolle Sache, dass wir eine so große, globale Reichweite und Präsenz mit diesem Spiel auf dieser Plattform haben. Wir sind definitiv an mehr Switch-Spielen für unser Portfolio dran, es wird mehr dazu geben. Wir werden jetzt im Moment noch nichts ankündigen, aber es ist auf jeden Fall eine Plattform, die für einige unserer erfolgreicheren Spiele interessant ist."

Aus einer vergangenen Investoren-Konferenz geht hervor, dass Die Sims 4 an dieser Stelle wahrscheinlich nicht gemeint sind. Hier hatte CEO Andrew Wilson die stiefmütterliche Behandlung der Switch noch verteidigt, da die Spieler eher auf anderen Konsolen unterwegs seien.

Mögliche Spiele gibt es genug

Scheinbar hat sich dieser Kurs nun geändert. Möglichkeiten für Switch-Releases hat EA zu Hauf. Dazu gehören quasi alle Indie-Titel, die über das EA Originals-Programm entstanden sind. Das wären zum Beispiel A Way Out oder Sea of Solitude. Das Garden Warfare-Franchise würde sich ebenfalls gut auf der Switch machen.

Kommende AAA-Titel wie Need for Speed Heat oder Star Wars Jedi: Fallen Order wären sicherlich auch eine Idee wert, allerdings könnte hier die aufwendigere Technik im Weg stehen. Auf der anderen Seite erscheint auch bald das riesige The Witcher 3 für die Switch. Möglich scheint es also trotzdem. FIFA 20 ist bereits für die Nintendo-Konsole bestätigt.

Welche EA-Spiele würdet ihr gerne auf der Switch erleben?

18 neue Konsolenspiele im August - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 6:34 18 neue Konsolenspiele im August - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen