Hello Games - »PSN und Xbox Live werden verschwinden«

Sean Murray von dem Entwicklerstudio Hello Games glaubt, dass sowohl das PlayStation Network als auch Xbov Live in der aktuellen Form verschwinden werden, wenn die neue Konsolengeneration erscheint.

von Andre Linken,
20.08.2012 13:29 Uhr

Verschwinden PSN und Xbox Live bald?Verschwinden PSN und Xbox Live bald?

Sobald die neue Konsolengeneration erscheint, werden sowohl das PlayStation Network als auch Xbox Live verschwinden - zumindest in der aktuellen Form. Das behauptet Sean Murray, der Gründer des Independent-Entwicklerstudios Hello Games (Joe Danger).

In einem Interview mit dem Magazin Eurogamer erklärte Murray, dass zudem der Konkurrenzkampf für Independent-Spiele auf digitalen Vermarktungsplattformen aller Wahrscheinlichkeit nach immer größer wird.

»Ich glaube, in der Next-Gen werden PSN und Xbox LIVE verschwinden. Sie werden nicht mehr in der Form existieren wie jetzt und ich glaube es wird in der Next-Gen sehr schwierig für Indie-Entwickler. (...) Hier ist einer der großen Gründe dafür: Es ist unumgänglich, dass alle Spiele Downloads werden, nicht wahr? Es sieht einfach danach aus, dass dies passiert. Und wie jetzt schon auf Steam, wird es gleichzeitig zur Handelsversion die Download-Fassung geben. Wenn dann jemand zu dem zukünftigen Äquivalent von XBLA geht, wird er dort Assassin's Creed 2 oder 4 finden. (...) Das ist natürlich alles nur geraten, aber ich bin davon überzeugt, dass Spiele, genau wie bei Steam, bei 60 Dollar starten und dann auf 30 oder 20 fallen, und dann müssen Spiele wie Joe Danger und Limbo damit konkurrieren.«

Wie steht ihr zu diesem Thema? Werden PSN und Xbox Live in der ihrer aktuellen Form tatsächlich bald verschwinden? Diskutiert in unserem Forum!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen