Neues Koop-Survivalspiel in Unreal Engine 5 versprüht harte The Last of Us-Vibes

Rooted sieht ein bisschen aus wie The last of Us, das Koopspiel mit starkem Survival-Einschlag drückt aber ganz andere Knöpfe.

Rooted sieht nicht nur sehr hübsch aus, sondern hat wohl auch Gameplay-technisch viel zu bieten. Rooted sieht nicht nur sehr hübsch aus, sondern hat wohl auch Gameplay-technisch viel zu bieten.

Stellt euch vor, ihr könntet in The Last of Us eine eigene Basis bauen. Entweder fangt ihr mit einer Hütte im Wald an oder verbarrikadiert gleich ein ganzes Hochhaus-Stockwerk in der Stadt, komplett mit Fallen und allem, was sonst noch dazu gehört. Klingt das verlockend? Dann könnte Rooted genau das Richtige für euch sein – und packt sogar noch Koop, jede Menge Survival-Elemente und eine bildhübsche Unreal Engine 5-Grafik drauf.

Rooted könnte The Last of Us-Fans glücklich machen, die mehr Koop-Survival wollen

Darum geht's: Postapokalypse, bakterielle Biowaffen, ihr kennt das. Die Natur erobert sich die Städte langsam zurück und der Mensch ist des Menschen größter Feind. Dann gibt es da auch noch Drohnen und Militär-Roboter sowie die Tierwelt. So weit, so gewöhnlich, auch in Rooted.

Das Besondere an Rooted ist einerseits der vielversprechende Look. Die Grafik wirkt dank Unreal Engine 5 sehr überzeugend und zaubert bildhübsche überwachsene Ruinen und Wälder auf eure Bildschirme. Das erinnert stark an The Last of Us 2, und zwar auf sehr positive Art und Weise.

Andererseits bekommen wir neben der hübschen UE5-Grafik auch noch einen spannenden Gameplay-Mix. Wie es sich für ein waschechtes Survival-Spiel gehört, müssen wir uns eine Basis bauen, Materialien sammeln, Waffen sowie Werkzeuge craften und für all das natürlich die teilweise sehr feindlich gesinnte Spielwelt erkunden.

Das funktioniert aber zum Glück nicht nur allein, sondern auch gemeinsam mit anderen Spieler*innen. Entweder tun wir uns mit denen im Koop zusammen und helfen uns gegenseitig beim Sammeln, Craften, Bauen und Verteidigen. Oder wir gehen uns gegenseitig an die Gurgel, um die begehrten Ressourcen zu ergattern.

Auf der Future Games Show der gamescom 2022 wurde ein neuer Trailer zu Rooted gezeigt:

Rooted - Trailer zeigt mehr vom schicken Koop-Survivalspiel im The Last of Us-Look 1:49 Rooted - Trailer zeigt mehr vom schicken Koop-Survivalspiel im The Last of Us-Look

Release - Wann und wo kommt's? Einen festen Release-Termin gibt es für Rooted noch nicht. Aber aktuell könnt ihr eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter unterstützen oder das Spiel auf Steam zu eurer Wunschliste hinzufügen. Als Plattform wurde bisher einzig und allein der PC angekündigt, aber womöglich folgen noch Konsolen.

Wie findet ihr Rooted? Was würdet ihr euch noch für das Spiel wünschen?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.