MLB The Show 18 - Schlechtes Wetter verzögert Spiele & zwingt uns offenbar zum Warten

Im PS4-Baseballspiel MLB The Show 18 gibt es erstmals auch Verzögerungen durch Regen. Wir müssen dann Entscheidungen treffen, wie es die echten Trainer tun.

von David Molke,
15.02.2018 18:00 Uhr

MLB The Show 18 kriegt genau wie die Vorgänger neue Features spendiert, die mehr Realismus bringen sollen.MLB The Show 18 kriegt genau wie die Vorgänger neue Features spendiert, die mehr Realismus bringen sollen.

Mehr Realismus in Videospielen muss nicht unbedingt etwas Gutes sein. Zum Beispiel passiert es in der Wirklichkeit immer wieder, dass sich Baseball- oder Fußball-Spiele aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen verzögern oder dass sie ganz verschoben werden müssen. Darauf können wir eigentlich ganz gut verzichten, auch wenn Regen-Verzögerungen vielleicht realistisch sind. Nichtsdestotrotz soll es genau die jetzt offenbar auch im PS4-exklusiven Baseball-Spiel MLB The Show 18 geben.

Regen zwingt uns zu Entscheidungen

Wie in einem neuen Video erklärt wird, kann es passieren, dass sich die Spiele in MLB The Show 18 verzögern, wenn es zu stark regnet. Dann müssen wir strategische Entscheidungen treffen und uns gut überlegen, ob wir den aktiven Pitcher im Spiel lassen wollen oder ihn lieber durch einen neuen Spieler ersetzen. Ganz so, wie es auch die Baseball-Trainer im echten Leben tun müssen.

Was passiert in der Zwischenzeit?

Dass manche Spiele sogar ganz abgesagt werden, können wir uns für ein Baseball-Videospiel nicht vorstellen. Abgesehen von der Entscheidung, die uns abgerungen wird, bleibt auch unklar, was in der Zwischenzeit passiert. Normalerweise treiben die Spieler allerlei groben Unfug in der Wartezeit einer Regen-Verzögerung. So etwas kann sich in der Realität durchaus mehrere Stunden hinziehen in denen es nichts zu tun gibt, was natürlich die Fantasie anregt. Ob und wie die Wartezeit in MLB The Show 18 umgesetzt wird, steht noch nicht fest.

Auch für andere Spiele wie FIFA 18 denkbar

Noch ist auch nicht abzusehen, ob die Regen-Verzögerungen wirklich großen Einfluss auf das Spiel haben und wie sie aufgenommen werden. Die meisten Fans dürften allerdings nur wenig Freude daran haben, vom Spiel tatsächlich zum Warten verdonnert zu werden. Sollte sich aber herausstellen, dass die Umsetzung der Verzögerungen gut funktioniert, wäre etwas Vergleichbares auch für andere Sportspiele wie zum Beispiel FIFA 18 denkbar. Wenn wir es bis zum Ende durchbuchstabieren, wären theoretisch auch zufällige, plötzliche Spielabbrüche denkbar, die durch einen Wetterumschwung verursacht werden.

Wie fändet ihr das? Freut ihr euch über mehr Realismus oder ist das zuviel des Guten?

Renn- und Sportspiele 2018 - Video: 5 Highlights für PC, PS4, Xbox One & Nintendo Switch 2:32 Renn- und Sportspiele 2018 - Video: 5 Highlights für PC, PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen