Sony veröffentlicht mysteriösen PlayStation-Trailer & die Fans rätseln

Offensichtlich zum Valentinstag geht ein neuer PlayStation-Trailer unter dem Titel "Feel the Power of PlayStation" live. Was könnte uns Sony damit sagen?

von Tobias Veltin,
12.02.2020 17:30 Uhr

Schlagende Herzen, verbunden mit PS4-Konsolen. Sonys Botschaft zum Valentinstag. Schlagende Herzen, verbunden mit PS4-Konsolen. Sonys Botschaft zum Valentinstag.

Am 14. Februar ist Valentinstag und offenbar genau zu diesem Anlass hat Sony auf dem offiziellen PlayStation-Youtube-Kanal einen neuen PlayStation-Trailer veröffentlicht.

Was zeigt der Trailer? Eine Spezialeinheit seilt sich in einen dunklen Schacht ab und tastet sich unten angekommen durch dunkle Gänge. Nach kurzer Zeit stößt der Trupp auf eine Tür, die er öffnet und dahinter eine Reihe von PS4 Pro-Konsolen findet, die mit schlagenden (menschlichen) Herzen verbunden ist. Als das Licht angeht offenbart sich, dass der komplett Raum mit Herzen und PS4 vollgestopft ist.

Die Message am Ende des Trailers: "Fühle die Power von PlayStation" so lautet auch der Name des Trailers. In der Beschreibung steht zudem "Fühle mehr als Liebe an diesem Valentinstag".

Mysteriöser PlayStation-Trailer zum Valentinstag 1:45 Mysteriöser PlayStation-Trailer zum Valentinstag

Was bedeutet der Trailer?

Im ersten Moment wirkt das knapp zweiminütige Filmchen wie ein ausgefallener Spot zum Valentinstag, symbolisiert durch die schlagenden Herzen, deren Symbiose mit den Konsolen im Clip als "Liebe der Gamer" interpretiert werden könnten.

Doch möglicherweise ist der Trailer auch ein Hinweis.

Und zwar ein Hinweis darauf, dass an "diesem Valentinstag" - darauf liegt ja die Betonung der Beschreibung - etwas PlayStation-relevantes passieren bzw. angekündigt werden könnte. Schließlich gibt es da ja ein Thema, bei dem viele nach neuen Infos dürsten: die PS5.

Kommt am Valentinstag etwas zur PS5?

Das ist nicht ausgeschlossen. Schließlich gibt sich der Trailer trotz des Valentinstags-Bezugs ziemlich kryptisch und mysteriös. Sony weiß zudem, dass die Spieler nach neuen Infos zur Next-Gen-Konsole gieren. Dementsprechend wird auch in den Kommentaren unter dem Video bereits fleißig gerätselt.

  • "Was soll das nur bedeuten?"
  • "Ist das der Beginn einer PS5-Präsentation, Sony?"
  • "Ich vor dem Video: Hmm, was ist das? Ich nach dem Video: Hmm, was ist das?"

Was dagegen spricht: Die beiden großen "Info-Blowouts" zur PS5 (in Form der Wired-Berichte) passierten 2019 jeweils an einem Dienstag. Der 14.2.2020 ist ein Freitag. Genau vor einem Wochenende finden derartige Ankündigungen zudem selten statt.

Natürlich handelt es sich hierbei um Spekulationen und möglicherweise spielt Sony bewusst mit der Erwartungshaltung der Fans. Warten wir einfach den 14. Februar ab, danach dürften wir schlauer sein.

Was meint ihr? Steckt etwas hinter dem Trailer?

zu den Kommentaren (62)

Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen