Battlefield 6: EA bestätigt, dass der Shooter 2021 erscheint

Battlefield 5 ist schon bereits im Herbst 2018 erschienen. Jetzt hat EA bestätigt, dass es 2021 mit dem Battlefield 6-Release weiter gehen wird.

von Sebastian Zeitz,
29.04.2020 11:11 Uhr

Battlefield wird mit einem neuen Teil in 2021 fortgesetzt. Battlefield wird mit einem neuen Teil in 2021 fortgesetzt.

Nach Star Wars Battlefront 2 und Battlefield 5 hat sich Entwickler DICE in den letzten Monaten nur um neue Inhalte für die beiden Spiele gekümmert. Damit wird in den nächsten Monaten jedoch Schluss sein, weshalb EA im gleichen Atemzug bestätigt hat, was die Shooter-Experten als nächstes entwickeln werden.

Battlefield 6-Release in 2021

Wenig überraschend, wird DICE am nächsten Battlefield arbeiten. Es war bereits bekannt, dass es im Fiskaljahr 2022 erscheinen soll, das bei EA vom April 2021 bis März 2022 laufen wird.

In einem Statement hat der Publisher gegenüber an IGN bestätigt, dass das nächste Battlefield jedoch 2021 erscheinen soll:

"Auf lange Sicht hin konzentriert sich das Studio auf die Zukunft von Battlefield, die 2021 auf die Spieler warten wird."

Keine Infos zu Battlefield 6: Bisher gibt es noch keine offizielle Ankündigung, dass das nächste Battlefield mit einer sechs betitelt sein wird. Die Bestätigung, dass der Titel 2021 erscheinen soll, ist aber ein gutes Zeichen, dass bei DICE nach den Umstrukturierungen Anfang des Jahres die Arbeit weiterhin gut voranschreitet.

EA hatte im Januar angekündigt, dass DICE LA nicht mehr Teil des schwedischen Studios sondern von nun an zu Vince Zampella und Respawn gehören werden. Das Studio aus Los Angeles bestand vor allem aus ehemaligen Entwicklern der Medal of Honor-Reihe.

Battlefield 6 für PS5 und Xbox Series X

Mit der Bestätigung des Zeitraums dürfte auch klar sein, dass Battlefield 6 für die Next Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen wird. Die Systeme von Sony und Microsoft erscheinen Ende 2020 und dürften mit ihrer deutlich gestiegenen Hardware-Power und -Geschwindigkeit dafür sorgen, dass Battlefield auf Konsolen so schick sein dürfte wie nie zuvor.

Medal of Honor: Warum der CoD-Konkurrent gerade jetzt zurückkehren muss   20     1

Mehr zum Thema

Medal of Honor: Warum der CoD-Konkurrent gerade jetzt zurückkehren muss

Währenddessen bei Star Wars Battlefront 2...

Nach dem Release im Herbst 2017 ist die Entwicklung von Star Wars Battlefront 2 mit dem 26. Update, das heute erscheint, abgeschlossen. Ab dem Punkt sollen zwar die Server sowie die wiederkehrenden Events weiter bestehen und auch Balance-Updates sind weiterhin geplant aber es gibt keine neuen Inhalte mehr.

Das gleiche wird auch bei Battlefield 5 bald passieren. Sobald im Sommer das letzte Update erscheint, wird es auch bei dem Spiel nur noch Service-Updates und keine neuen Inhalte mehr geben.

Damit werden nach längerer Zeit zum ersten Mal ein großer Teil der Teams von DICE gemeinsam an einem einzigen Spiel arbeiten und müssen nicht zwischen Star Wars und Battlefield aufgeteilt werden. Es wird dementsprechend aber auch noch länger dauern, bis der nächste Teil der Battlefront-Reihe erscheinen wird.

Was hättet ihr lieber als nächstes von DICE: Battlefield, Battlefront oder doch etwas ganz anderes?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen