Netflix: Jetzt kommt der Gaming-Dienst mit Gratis-Spielen endlich für alle Abonnenten

Nach einer Testphase soll der eigene Gaming-Dienst des Aboservices nun für alle Android-Nutzer*innen kommen. Auchg iOS soll bald folgen.

von Eleen Reinke,
02.11.2021 19:25 Uhr

Im Netflix-Abo werden jetzt für alle Abonnent*innen auch Spiele enthalten sein. Im Netflix-Abo werden jetzt für alle Abonnent*innen auch Spiele enthalten sein.

Nachdem Netflix bereits seit mehreren Monaten geplant hatte, auch Videospiele als Teil des Aboservices anzubieten, ist es jetzt endlich für alle soweit: Ab morgen, dem 3. November 2021 wird Netflix Games in der Netflix-App für Android Smartphones verfügbar sein. Zum Start erwarten euch fünf Spiele, weitere sollen folgen.

Netflix Games mit kostenlosen Spielen

Darum geht's: Netflix hat angekündigt, dass sie ab morgen, dem 3. November 2021, für alle Netflix-Abonnent*innen Spiele als Teil des Services anbieten werden. Den Start machen fünf Mobile-Titel, die ohne Zusatzkosten, Werbung oder ingame-Käufe auskommen sollen.

Diese Spiele sind zum Start dabei:

Hier könnt ihr schon mal einen Blick auf einen der Titel, Stranger Things 3, werfen:

Stranger Things 3: The Game - Retro-Spiel verkürzt Wartezeit auf 3. Staffel (Trailer) 1:24 Stranger Things 3: The Game - Retro-Spiel verkürzt Wartezeit auf 3. Staffel (Trailer)

Netflix Spiele starten, so geht es

So könnt ihr über Netflix spielen: Um die fünf Titel spielen zu können, benötigt ihr ein Netflix-Abonnement. Außerdem sind die Spiele derzeit nur über die Netflix App auf eurem Android-Smartphone verfügbar, iOS soll aber in den kommenden Monaten ebenfalls folgen. Ein Release auf Pc oder Konsolen ist derzeit wohl nicht geplant.

Um auf die Spiele zuzugreifen, müsst ihr zuerst einmal die Netflix App auf eurem Smartphone öffnen. Von dort aus klickt ihr auf den neuen Netflix Games Tab und wählt das Spiel aus, das ihr zocken wollt. Ihr werdet dann zum App Store eures Handys weitergeleitet und könnt das betreffende Spiel da ohne zusätzliche Kosten runterladen und dann über die Netflix App spielen. Für die Spiele sollen dabei mehrere Sprachen zur Auswahl stehen, die Voreinstellung entspricht der eures Netflixprofils.

Internet nicht zwingend notwendig: Während einige der spiele eine Internetverbindung benötigen werden, sollen andere auch offline (sobald sie heruntergeladen sind) spielbar sein. Welche das sind, ist noch nicht bekannt.

Weitere Spiele sollen folgen

Damit will Netflix nur den Auftakt seiner Gaming-Initiative starten, weitere Spiele sollen noch folgen. Zuvor hatten sie den Dienst bereits in Polen getestet - und folgen damit Sony, die einen eigenen Videodienst für PS Plus dort ebenfalls getestet hatten. Ob der allerdings auch zu uns kommt, bleibt abzuwarten.

Was haltet ihr von Netflix Games? Werdet ihr den Service ausprobieren?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.