Star Wars: Uncharted-Autorin könnte uns endlich das Spiel geben, das wir wollen

Unter der Leitung von Uncharted-Autorin Amy Hennig ist jetzt ein neues Action-Abenteuer im Star Wars-Universum in Arbeit und das könnte alte Träume erfüllen.

von Eleen Reinke,
19.04.2022 18:23 Uhr

Ein neues cinematisches Action-Adventure im Star Wars-Universum ist in Arbeit. Ein neues "cinematisches Action-Adventure" im Star Wars-Universum ist in Arbeit.

Ein neues Action-Adventure im Star Wars-Universum ist in Arbeit, wie Lucasfilm Games frisch angekündigt hat. Verantwortlich für die Entwicklung zeichnet sich diesmal Skydance New Media unter der Leitung von Amy Hennig, die unter anderem als Autorin der ersten drei Uncharted-Spiele bekannt ist.

Hennig arbeitet damit bereits zum zweiten Mal an einem Star Wars-Titel, zuletzt war sie bei Visceral Games am inzwischen gecancelten Projekt RagTag beteiligt.

Neues Star Wars-Spiel mit Uncharted-Autorin

Viel ist über das neue Spiel noch nicht bekannt, es soll sich aber um ein "cinematisches Action-Adventure mit einer neuen Story in der legendären Star Wars-Galaxie" handeln. In einem Skydance-Blogeintrag gibt Director Amy Henning an, dass sie sich darauf freue, wieder interaktive Geschichten in der Welt von Star Wars zu erzählen.

Das klingt zumindest stark danach, als würde uns wieder ein Abenteuer mit Singleplayer-Fokus erwarten, was eigentlich auch bereits bei Projekt RagTag der Plan war. Das Spiel wurde damals häufiger mit Uncharted verglichen, sollte ebenfalls storyfokussiert sein und beeindruckende Actionsequenzen beinhalten - so sehr, dass EA sich sorgte, es könne einfach als Uncharted-Klon wahrgenommen werden.

Gut möglich also, das zumindest Teile des Projektes auch in das neue Spiel bei Skydance New Media einfließen könnten. Zumindest einige Gameplay-Szenen des damals gecancelten Projektes gibt es noch:

EA Star Wars - E3-Präsentation: Erste Ingame-Szene aus Stars Wars von Visceral 3:25 EA Star Wars - E3-Präsentation: Erste Ingame-Szene aus Stars Wars von Visceral

Diese Star Wars-Spiele erwarten uns

Die Schließung von Visceral Games und Einstapfung von Projekt RagTag sorgten damals bei vielen für Entrüstung, nicht zuletzt weil EA das Spiel für zu linear hielt und viele Fans das Aus für Singleplayer-Spiele im Star Wars-Universum befürchteten. Nach Erfolgen wie Jedi: Fallen Order sind solche Ängste wohl unbegründet, die beste Voraussetzung also für das neue Spiel von Skydance New Media.

Natürlich ist das aber nicht das einzige Star Wars-Spiel, das uns erwartet. Neben der Fortsetzung von Jedi: Fallen Order erwartet uns mit Star Wars Eclipse auch ein Abenteuertitel von Quantic Dream und von Entwicklerstudio Aspyr ein Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic. Alle Star Wars-Titel, die aktuell in Arbeit sind und Spiele, über die gemunkelt wird, haben wir euch in der Übersicht zusammengefasst.

Was wünscht ihr euch von einem Star Wars-Spiel der Uncharted-Autorin?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.