Nintendo - Amiibos ab Oktober auch für 3DS und 2DS

Nintendo of Europe bestätigte heute, dass am 2. Oktober ein NFC Reader/Writer erscheint, der es möglich macht, Amiibos mit dem 3DS oder 2DS zu verwenden. In den USA soll es schon am 25. September soweit sein.

von Elena Schulz,
29.07.2015 14:28 Uhr

Durch einem NFC-Reader/Writer sollen Amiibo-Figuren bald auch mit dem 3DS und dem 2DS funktionieren. Durch einem NFC-Reader/Writer sollen Amiibo-Figuren bald auch mit dem 3DS und dem 2DS funktionieren.

Ab Oktober sollen Nintendos Amiibo-Figuren auch mit dem 3DS und 2Ds funktionieren. Bislang waren die sammelbaren Amiibos, auf denen sich Spielinhalte speichern lassen, nur der Wii U und dem New 3DS vorbehalten. Nun kündigte Nintendo of Europe aber an, dass schon am 2. Oktober ein NFC-Reader/Writer für den 3DS und den 2DS für Europa erscheinen wird. Dieser macht es möglich, die Amiibos auch mit diesen Geräten zu verwenden.

Auch interessant: Nintendos Line-up für die Gamescom 2015

In den USA soll der NFC-Reader/Writer bereits am 25. September erscheinen und 19,99 Dollar kosten, ein Preis für Europa ist noch nicht bekannt. Das kleine Gerät setzt dabei auf zwei AA-Batterien und eine kabellose Verbindung.

Yoshi's Woolly World - Gameplay-Trailer zeigt Amiibo-Unterstützung 3:12 Yoshi's Woolly World - Gameplay-Trailer zeigt Amiibo-Unterstützung

Amiibo - Bilder der elektronischen Spielfiguren von Nintendo ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen