Adventskalender 2019

Nintendo Switch-Firmware 8.0.1 - Schon wieder ein Update? Das steckt drin

Nur eine knappe Woche nach dem letzten Update für die Switch schiebt Nintendo eine neue Firmware-Version für die Konsole an den Start.

von Hannes Rossow,
24.04.2019 10:25 Uhr

Die Nintendo Switch bekommt ein weiteres Update spendiert - viel steckt aber nicht drin. Die Nintendo Switch bekommt ein weiteres Update spendiert - viel steckt aber nicht drin.

Erst in der letzten Woche ging das große 8.0.0-Update für die Nintendo Switch an den Start und bohrte die Firmware der Hybrid-Konsole auf die nächste Version. Unter anderem lassen sich jetzt Spielstände übertragen, eine Zoom-Funktion kam hinzu und viele weitere, kleinere Features hielten Einzug.

Nintendo schiebt Switch-Update 8.0.1 hinterher

Noch ein Update: Ganz überraschend hat Nintendo jetzt aber ein weiteres Update nachgeschoben und Switch-Besitzer können sich die Firmware-Version 8.0.1 herunterladen. Dieses Mal gibt es aber keine Neuerungen zu verkünden - das Update dient offensichtlich nur dazu, kleinere Fehler auszubügeln.

In den offiziellen Patch Notes zum Update 8.0.1 heißt es jedenfalls nur, dass die "allgemeine System-Stabilität verbessert wurde". Damit soll die User-Erfahrung "erweitert" werden. Womit und wodurch bleibt aber wohl das große Geheimnis von Nintendo.

Sämtliche Inhalte aus dem letzten Nintendo Switch-Update findet ihr hier:

Nintendo Switch-Firmware 8.0.0
Update lässt uns endlich Spielstände übertragen

Welche Features sollte Nintendo in kommenden Updates noch nachliefern?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen