Nintendo Switch OLED – Jetzt bei Amazon vorbestellen [Anzeige]

Die Nintendo Switch mit OLED-Display könnt ihr bei Amazon, MediaMarkt, OTTO und Saturn vorbestellen. Sichert euch das neue Switch-Modell.

von GamePro Deals ,
14.07.2021 14:58 Uhr

Nintendo Switch OLED Die neuen Nintendo Switch OLED könnt ihr jetzt vorbestellen. Erscheinungstermin ist der 8. Oktober.

Update 14. Juli 2021: Die Nintendo Switch OLED kann nun auch bei Amazon und OTTO vorbestellt werden.

Nintendo Switch OLED vorbestellen:

Ursprüngliche Meldung: Gestern hat Nintendo eine neue Version der Nintendo Switch mit OLED-Display angekündigt. Heute könnt ihr die Konsole bereits bei MediaMarkt und Saturn vorbestellen. Der Preis liegt bei 359,99 Euro. Erscheinungstermin ist der 8. Oktober. Ihr könnt wählen zwischen einem Modell im üblichen Neon-Blau und Neon-Rot und einer Variante in schlichtem Weiß.

Beide Händler geben eine Preisgarantie. Falls der Preis also vor dem Release noch nach unten korrigiert werden sollte, zahlt ihr nur den günstigeren Preis.

Angesichts des Umstandes, dass selbst das alte Switch-Modell in diesem und im letzten Jahr mehrfach nahezu ausverkauft war, ist eine Vorbestellung vermutlich eine gute Idee.

Was bietet die Nintendo Switch OLED?

Nintendo Switch OLED Die Nintendo Switch OLED gibt es nicht nur im üblichen Rot und Blau, sondern auch in einer weißen Version.

Neues OLED-Display: Der größte Unterschied zum bisherigen Modell ist, wie der Name schon sagt, der neue OLED-Bildschirm, der für deutlich höhere Bildqualität sorgt. Bei normalen LED-Displays wird eine Filterschicht vor eine Hintergrundbeleuchtung gelegt. Dadurch scheint selbst bei Flächen, die eigentlich dunkel sein sollten, noch immer Licht durch. Bei OLED-Display hingegen kann jeder Pixel einzeln angesteuert, reguliert und abgeschaltet werden. Dadurch entstehen perfektes Schwarz und unendlich hoher Kontrast.

Switch OLED: Darum sieht ein OLED-Bildschirm besser aus als die LCD-Varianten   14     1

Mehr zum Thema

Switch OLED: Darum sieht ein OLED-Bildschirm besser aus als die LCD-Varianten

Größerer Bildschirm: Der Bildschirm der OLED-Version soll zudem etwas größer werden, nämlich 7 Zoll statt 6,2 Zoll. An der Gesamtgröße der Konsole soll das aber kaum etwas ändern. Das bisherige Zubehör sollte also größtenteils noch passen. Trotzdem will Nintendo eine neue Tragetasche für das OLED-Modell auf den Markt bringen.

Mehr Speicher: Der Speicherplatz der Switch verdoppelt sich mit der OLED-Version von 32 auf 64 GB.

Switch-Dock mit LAN-Anschluss: Die neue Switch wird mit einer neuen Docking-Station geliefert, die über einen LAN-Anschluss verfügt und so für eine stabilere Internetverbindung sorgen kann. Die Station kann aber auch einzeln für die alte Switch nachgekauft werden.

Außerdem soll es einen stabilen Standfuß für den Tabletop-Modus und bessere integrierte Lautsprecher geben. Am Prozessor, dem Arbeitsspeicher und ganz allgemein der Leistungsfähigkeit der Konsole wird sich hingegen nichts ändern. Spiele werden also genauso gut oder schlecht laufen wie mit dem alten Modell.

Nintendo Switch OLED für 349,99 Euro bei Amazon

Nintendo Switch OLED für 359,99 Euro bei MediaMarkt

Nintendo Switch OLED ist offiziell: Release, Preis und alle Infos zum neuen Modell   378     0

Mehr zum Thema

Nintendo Switch OLED ist offiziell: Release, Preis und alle Infos zum neuen Modell

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

zu den Kommentaren (90)

Kommentare(90)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.