Die Switch ist jetzt zweiterfolgreichste stationäre Nintendo-Konsole

Die Nintendo Switch ist eine extrem erfolgreiche stationäre Konsole. Sogar erfolgreiche als das NES.

von Andreas Bertits,
05.11.2020 14:28 Uhr

Nintendo Switch ist die zweiterfolgeichste stationäre Konsole des Unternehmens. Nintendo Switch ist die zweiterfolgeichste stationäre Konsole des Unternehmens.

Das Nintendo Entertainment System erschien 1983 und konnte sich bis dato rund 61,91 Millionen mal verkaufen. Mit der Switch hat es das Unternehmen jetzt geschafft, sogar erfolgreicher als der Klassiker zu sein.

Laut Nintendo (via Shacknews) konnten mittlerweile 68,30 Millionen Einheiten der Nintendo Switch verkauft werden - mit einberechnet ist hier aber die Nintendo Switch Lite. Alleine in den vergangenen sechs Monaten hat sich die Konsole über 12 Millionen mal verkauft.

Es wird mehr gespielt: Der Erfolg liegt unter anderem an der COVID-19-Pandemie, die dafür sorgt, dass mehr gespielt wird als zuvor. Das bemerken vor allem Entwickler von Videospielen und Konsolen als auch Brettspiel-Hersteller. Im Frühjahr war es zeitweise fast unmöglich, eine Nintendo Switch zu kaufen, weil die Nachfrage das Angebot bei Weitem überstieg, und aufgrund von Lockdowns nur schwer neue Exemplare produziert werden konnten.

Spieler*innen mussten sogar auf andere Konsolen ausweichen, weil sie nirgends eine Switch bekommen konnten:

Weil die Switch überall ausverkauft ist, kaufen die Leute PS4 & Xbox One   32     1

Mehr zum Thema

Weil die Switch überall ausverkauft ist, kaufen die Leute PS4 & Xbox One

Animal Crossing: New Horizons weiterhin Verkaufsschlager

Nintendos große Erfolge: Die Nintendo Switch ist zwar extrem erfolgreich und hat nun das NES überholt, sie ist aber nicht die erfolgreichste Konsole des Unternehmens. Die Wii liegt bei knapp 102 Millionen Exemplaren. Handhelds haben wir hier mal ausgenommen und uns rein auf stationäre Konsolen konzentriert.

Für Nintendo ist dies aber dennoch ein großer Erfolg. Das liegt nicht zuletzt an Spielen wie Animal Crossing: New Horizons, das sich laut Nintendo mehr als 26 Millionen mal in sechs Monaten verkaufte. Auch Mario Kart Deluxe 8 ist mit 30 Millionen verkauften Einheiten ein großer Erfolg, genau wie Super Smash Bros. Ultimate mit über 21.1 Millionen Verkäufen. Erfolgreich ist auch Super Mario 3D All-Stars, das trotz oder vielleicht sogar wegen der Limitierung, sich innerhalb von zwei Wochen bis zum 30. September über 5,5 Millionen Mal verkaufen konnte.

Hättet ihr gedacht, dass die Nintendo Switch so erfolgreich ist? Glaubt ihr Nintendo bringt bald einen Nachfolger?

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.