Nintendo Switch: Nintendo zieht Update 12.0.3 kurzfristig zurück

Wer sich von Update 12.0.3 bahnbrechende Neuerungen erhofft hat, dürfte hiermit enttäuscht werden. Die Nintendo Switch erhält nur ihre regelmäßige Stabilitätsverbesserung.

von Jasmin Beverungen,
08.06.2021 10:25 Uhr

Alles bleibt beim Alten. Alles bleibt beim Alten.

Update vom 8. Juni 2021 18:10 Uhr: Nintendo hat die Auslieferung des Updates 12.0.3 kurzfristig ausgesetzt, wie das Unternehmen auf der japanischen Webseite bekannt gab. Gründe für den Stopp des Updates wurden nicht genannt. Ebenfalls ist nicht bekannt, wann das Update wieder zur Verfügung stehen soll. Wir haben bei Nintendo angefragt und werden ein Update geben, sobald wir eine Antwort bekommen.

Originalmeldung: Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass Nintendo kleine Updates für Nintendo Switch veröffentlicht. Viele Spielende sind oft enttäuscht vom mickrigen Umfang der Updates. Auch der aktuelle Patch, der das System auf die Version 12.0.3 hebt, bringt nichts Neues mit sich.

Das bringt das Switch-Update 12.0.3

Nintendo hat auf seiner offiziellen Seite veröffentlicht, was Besitzer:innen der Nintendo Switch vom neuen Update erwarten können:

  • Allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

Diese Updates sorgen dafür, dass die Switch weniger anfällig für Bugs ist oder bereits bestehende Probleme behoben werden. Das kommt Spielenden zwar zugute, doch die lange Liste an Fan-Wünschen bleibt unerfüllt. Ob hinter dem Update weitere Kleinigkeiten stecken, hat Nintendo nicht verraten.

Auf Twitter teilt OatmealDome regelmäßig versteckte Hinweise im Quellcode der Patches mit uns. Leider konnte auch er nur die üblichen Fehlerbehebungen feststellen:

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

So ladet ihr den neuen Patch herunter

Habt ihr eure Switch permanent mit dem Internet verbunden, sollte das Update automatisch starten. Falls dies nicht der Fall sein sollte, könnt ihr den Download auch ganz einfach manuell starten. Dafür müsst ihr die folgenden Schritte befolgen:

  • Geht im Hauptmenü eurer Konsole auf "Systemeinstellungen"
  • Scrollt ganz nach unten und geht auf "Konsole"
  • Klickt aufden Menü-Punkt "System-Update", um denDownloadzu starten

Neue Infos erst zur E3

Viele haben sich erhofft, dass der Patch neue Informationen zur bevorstehenden Nintendo Direct zur E3 vorab enthüllt. Auch ein Gerücht zur Enthüllung der Nintendo Switch Pro wurde im Vorfeld von vielen Insidern befeuert. Doch wieso wir nicht die Enthüllung zur Nintendo Switch Pro in der Nintendo Direct erwarten sollten, könnt ihr im folgenden Beitrag nachsehen:

Nintendo Direct E3 2021: Alle möglichen Spiele & bereits bestätigte Switch-Spiele der Messe   60     0

Mehr zum Thema

Nintendo Direct E3 2021: Alle möglichen Spiele & bereits bestätigte Switch-Spiele der Messe

Was plant Nintendo stattdessen? In rund 40 Minuten möchte Nintendo neue Informationen zu Switch-Spielen mit uns teilen, die größtenteils noch in 2021 erscheinen. Viele Fans hoffen auf neue Informationen zu einer The Legend of Zelda-Collection oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2.

Doch bislang ist unklar, welche Spiele genau gezeigt werden. Somit bleibt uns nur, den 15. Juni 2021 abzuwarten, denn an diesem Tag präsentiert Nintendo während der E3 2021 die neuen Switch-Highlights.

Was habt ihr euch vom neuen Update erhofft?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.