Off the Grid ist ein Cyberpunk-Battle Royale, das sogar eine Story hat

Ja, da kommt das nächste Battle Royale auf uns zu. Aber Off the Grid für PS5 klingt sehr vielversprechend, weil es anscheinend einen ganz anderen Ansatz wählt und einen Story-Fokus hat.

von David Molke,
06.05.2022 11:45 Uhr

Off the Grid soll ein Battle Royale werden, das anders funktioniert und viel Wert auf seine Story legt. Off the Grid soll ein Battle Royale werden, das anders funktioniert und viel Wert auf seine Story legt.

Selbst wenn ihr von Battle Royale-Shootern eigentlich schon die Nase voll habt, könnte Off the Grid etwas für euch sein. Dabei handelt es sich nämlich nicht einfach nur um den nächsten großen Genrevertreter, sondern um einen frischen Ansatz. Der wirkt zumindest auf dem Papier ziemlich interessant und klingt so, als könnte er dem Genre vielleicht tatsächlich frischen Wind einhauchen. Außerdem wirken zwei vielversprechende Personen daran mit.

Off the Grid: Schon wieder ein Battle Royale, aber dieses Mal mit Story

Off the Grid endlich enthüllt: Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde angekündigt, dass der Film-Regisseur Neill Blomkamp (District 9, Chappie, Elysium) an einem Next Gen-Shooter arbeitet. Jetzt wissen wir auch, welcher das ist und erfahren auch die ersten Details zu dem Projekt, das ziemlich cool klingt. Außerdem ist auch der Altered Carbon-Autor Richard K. Morgan mit an Bord.

Hier könnt ihr euch einen ersten, sehr kurzen Teaser ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Die harten Fakten: Off the Grid kommt für PS5, Xbox Series S/X sowie den PC und wird ein Third Person-Battle Royale, also ein Multiplayer-Shooter. Allerdings liegt das Hauptaugenmerk offenbar auf der Story und dem düsteren Cyberpunk-Setting. Die Macher nennen das Battle Royale 2.0. Einige Details klingen auch verdächtig danach, als kämen NFTs ins Spiel.

  • Online-Multiplayer
  • AAA-Shooter
  • Battle Royale auf einer "dystopischen tropischen Insel"
  • Third Person-Perspektive
  • Cyberpunk-Setting
  • Story-Fokus und Missionen
  • Spieler*innen beeinflussen Story
  • PvP und PvE auf derselben Map
  • 150 Spieler*innen gleichzeitig
  • Unreal Engine 5
  • Für PS5, Xbox Series S/X und PC

Das klingt alles ziemlich vielversprechend und ambitioniert, hinterlässt aber natürlich auch sehr viele Fragezeichen. Vor allem bleibt unklar, wie genau die Story beeinflusst werden kann und wie sie sich in das Battle Royale-Gameplay einfügen soll. Wir sind auch gespannt, was Neill Blomkamp und Richard K. Morgan beitragen.

Sind NFTs geplant? Eine Kleinigkeit lässt uns beim Lesen der FAQs auf der offiziellen Webseite von Off the Grid aufhorchen: Ein wichtiges Kern-Feature sei die einzigartige Art und Weise, wie Spieler*innen In Game-Items craften, anpassen und untereinander handeln können. Das klingt stark nach NFTs, kann aber natürlich auch anders funktionieren. Mehr dazu soll in Bälde verraten werden.

Wie findet ihr Off the Grid auf den ersten Blick? Worauf hofft ihr, was befürchtet ihr?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.