One Punch-Man wird verfilmt: Sony plant Live-Action-Umsetzung

One Punch-Man soll verfilmt werden. Sony plant eine Realfilm-Adaption des beliebten Mangas beziehungsweise Animes. Die Venom-Autoren wirken daran mit.

von David Molke,
22.04.2020 11:46 Uhr

One Punch-Man wird die Ehre zuteil, die einem Helden von seinem Kaliber gebührt: Sony arbeitet an einer Verfilmung für die große Leinwand. One Punch-Man wird die Ehre zuteil, die einem Helden von seinem Kaliber gebührt: Sony arbeitet an einer Verfilmung für die große Leinwand.

One Punch-Man erobert die Kinos: Sony und die Venom-Autoren arbeiten an einer Verfilmung des extrem erfolgreichen Mangas und Animes. Besonders ungewöhnlich und recht überraschend wirkt dabei, dass das Ganze eine Live-Action-Adaption werden soll. Uns erwartet also eine Realfilm-Version mit echten Schauspielern.

Sony plant eine Live-Action-Verfilmung von One Punch-Man

One Punch-Man im Kino: Saitama schickt sich an, noch mehr Herzen zu erobern. Der unglaublich starke und gut trainierte, aber stets latent gelangweilte Herr mit der feschen Frisur wird wohl bald auch auf der großen Leinwand gegen haufenweise fantastische Monster (und seine Langeweile) antreten.

Mit echten Schauspielern: Sony plant aber nicht einfach nur abendfüllende Zeichentrick-Unterhaltung in Spielfilmlänge, sondern will den Manga- und Anime-Stoff sogar mit echten Schauspielern verfilmen. Wer in die Rolle des titelgebenden One Punch-Man schlüpft, steht dabei noch nicht fest.

Auch sonst wissen wir bisher nur sehr wenig über das Realfilm-Projekt, außer dass es eben eine Live-Action-Version mit normalen Schauspielern werden soll und kein Zeichentrick-Film. Für Sony sollen die Autoren hinter dem Venom-Film mit Tom Hardy an One Punch-Man arbeiten (via Variety).

Wo der One Punch Man hinschlägt, wächst danach kein Gras mehr. Wo der One Punch Man hinschlägt, wächst danach kein Gras mehr.

Was ist One Punch-Man? Wie der Name schon sagt, kann der One Punch-Man jeden Gegner mit einem einzigen, stinknormalen Schlag besiegen. Das bringt allerdings sehr große Langeweile mit sich, weil dem Helden die Herausforderung fehlt.

Die Geschichte über den eigentlich recht alltäglichen Helden Saitama hat ihren Anfang als Webcomic genommen, der innerhalb kürzester Zeit viral gegangen ist. Daraufhin erschien das Ganze als sehr erfolgreicher Manga, der auch als Anime mit mittlerweile zwei Staffeln umgesetzt wurde.

Vor gerade mal zwei Monaten kam dann auch das Spiel One Punch Man: A Hero Nobody Knows für PS4, Xbox One und den PC auf den Markt. Wie der Superhelden-Titel im Gamepro.de-Test abgeschnitten hat, könnt ihr euch hier durchlesen.

Freut ihr euch auf die Realfilm-Adaption von One Punch Man oder befürchtet ihr Schlimmes?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen