Pokémon Go-Macher bringt Catan als AR-Spiel auf die Smartphones

Das als Brettspiel bekannt gewordene Catan kommt als AR-Spiel auf die Smartphones und verwandelt damit die echte Welt in ein Spielbrett.

von Annika Bavendiek,
01.07.2020 15:58 Uhr

Catan-Fans können bald weltweit in Niantics AR-Umsetzung um Siegpunkte spielen. Catan-Fans können bald weltweit in Niantics AR-Umsetzung um Siegpunkte spielen.

Nach diversen Videospiel-Umsetzungen des beliebten Brettspiels Catan (früher: Die Siedler von Catan) kommt Niantic nun mit einer weiteren: Catan - World Explorers. Der Entwickler von Pokémon Go und Harry Potter: Wizards Unite will laut einer Pressemitteilung das Catan-Prinzip als Augmented Reality-Spiel auf das Smartphone bringen und so die echte Welt in ein Spielbrett verwandeln.

Spielt Catan in der echten Welt

Niantic arbeitet eigenen Aussagen zufolge aktuell an zehn neuen Spielen. Eins davon ist Catan - World Explorers, ein neues AR-MMO, das auf Niantics Real World Plattform basiert. Das Spiel "verwandelt Nachbarschaften, Dörfer und Städte weltweit in ein riesiges Catan-Spielbrett" heißt es in der Pressemitteilung. Das Spiel wird zusammen mit Catan und Asmodee entwickelt und soll sich aktuell in der Betaphase begeben. Nach diversen Social Media-Seiten ging auch die offizielle Webseite live, auf der sich jeder vorab registrieren kann.

Link zum Twitter-Inhalt

Catan-Spielprinzip wurde für AR angepasst

Catan - World Explorers setzt auf das bekannte Prinzip des Brettspiels von 1995. Um genügend Siegpunkte zu erreichen müssen wir die Rohstoffe (Holz, Lehm, Wolle, Getreide, Erz) sammeln, mit anderen tauschen und geschickt bauen.

Als AR-Spiel umgesetzt heißt das dann beispielsweise, dass in der eigenen Nachbarschaft gewisse Rohstoffe häufiger vorkommen als andere, wodurch das Tauschen notwendig wird. Auf der Webseite wird die Einbindung realer Orte so erklärt, dass "Städte und ihre Wahrzeichen dabei zu Orten werden, an denen Rohstoffe entdeckt, Gebäude errichtet und Siegpunkte gesammelt werden können".

Zusätzlich soll es Aufträge geben, die wir erledigen können. Das Spiel soll auch im Team spielbar sein - und das sowohl auf lokaler, als auch auf globaler Ebene.

Pokémon GO - Niantic verklagt Entwickler illegaler Kopien   4     0

Mehr zum Thema

Pokémon GO - Niantic verklagt Entwickler illegaler Kopien

Niantic nannte bisher keinen Release-Termin, sprach aber davon, dass Catan - World Explorers "bald marktreif" sei. Infos zu unterstützten Geräten wurden ebenfalls nicht genannt, aber wir dürfen uns wohl wie gehabt auf Versionen für Android und iOS einstellen.

Was haltet ihr von Catan als AR-Spiel? Ist euch vielleicht das originale Brettspiel lieber?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.