PS Store: Neue Web-Version startet bald & wirft PS3-Spiele aus dem Angebot

Um für ältere PlayStation-Konsolen Spiele zu kaufen, steht uns bald nur noch der Store auf den Geräten selbst zur Verfügung.

von Annika Bavendiek,
16.10.2020 15:41 Uhr

Der PlayStation Store im Browser und auf Mobilgeräten wird ausgemistet. Der PlayStation Store im Browser und auf Mobilgeräten wird ausgemistet.

Sony räumt ordentlich auf, um mit dem Launch der PlayStation 5 am 12. bzw. 19. November frisch in die neue Generation zu starten. Davon ist auch der PlayStation Store betroffen. Bald können wir Spiele für die PlayStation 3, PS Vita und PS Portable nicht mehr im Web Store oder mobil kaufen. Das geht dann nur noch über den Store der Geräte selbst, wie Sony in einer E-Mail mitteilte (via Gematsu).

Spiele älterer Systeme fliegen aus neuem PS Store

Die älteren (Handheld-) Konsolen verschwinden mehr und mehr aus dem Blickfeld. Mit der Einführung des neuen PlayStation Stores wird es in Zukunft nicht mehr möglich sein, über die Website oder das Smartphone folgende Inhalte zu kaufen:

  • PS3-Spiele und Add-Ons
  • PS Vita-Spiele und Add-Ons
  • PSP-Spiele und Add-Ons
  • Apps
  • Themes
  • Avatare

Sony mistet noch mehr aus: Mit dem Update fliegen aber nicht nur die genannten Inhalte aus dem Web- bzw. Mobile-Store. Auch die Wunschliste wir eingestellt. Heißt, was sich aktuell auf unserer Liste befindet, wird dann entfernt.

Wann wird der neue PS Store eingeführt? Der neue PS Store wird im Browser zwischen dem 21. und 26. Oktober starten. Der auf der Support-Seite angegebene 19. Oktober ist laut Sony nicht mehr aktuell. Die Mobileversion wird am 28. Oktober folgen.

Käufe nur noch über die Geräte selbst

Mit dem neuen PS Store verschwinden die genannten Inhalte aber nicht komplett. Im Store auf den Systemen selbst können wir weiterhin auf die jeweiligen Inhalte zugreifen und sie kaufen. Allerdings ergänzte Sony das in der Mail mit einer Angabe zur PSP. Die Handheldkonsole stellt hier nämlich eine Ausnahme dar, da bereits seit März 2016 auf dem PSP kein PS Store mehr verfügbar ist.

Wer in Zukunft ein Spiel für die PS Vita kaufen will, kann das nur noch über den Store auf der Konsole selbst tun. Wer in Zukunft ein Spiel für die PS Vita kaufen will, kann das nur noch über den Store auf der Konsole selbst tun.

Die Umstrukturierung hin zur PS5 führt im Web Store aber auch eine übersichtlichere Spiele-Bibliothek ein:

Nächster Schritt zur PS5: Web Store erhält aufgeräumte Spiele-Bibliothek   8     2

Mehr zum Thema

Nächster Schritt zur PS5: Web Store erhält aufgeräumte Spiele-Bibliothek

Wie sehr stört es euch, dass Sony den Web- und Mobilstore ausmistet?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.